SerServicerobotervice robot

Serviceroboter unterstützen Menschen in der Regel, indem sie eine schmutzige, stumpfe, entfernte, gefährliche oder sich wiederholende Arbeit ausführen, einschließlich Hausarbeiten. Sie sind normalerweise autonom und / oder werden durch ein integriertes Steuersystem mit manuellen Übersteuerungsoptionen bedient. Der Begriff “Serviceroboter” hat keine strikte technische Definition. Die International Organization for Standardization definiert einen “Serviceroboter” als einen Roboter, “der nützliche Aufgaben für Menschen oder Geräte ausführt, ausgenommen industrielle Automatisierungsanwendungen”.

Gemäß ISO 8373 benötigen Roboter “ein gewisses Maß an Autonomie”, dh die “Fähigkeit, beabsichtigte Aufgaben basierend auf dem aktuellen Zustand und dem Erkennen ohne menschliches Eingreifen” auszuführen. Für Serviceroboter reicht dies von der Teilautonomie – einschließlich der Interaktion von Menschrobotern – bis zur vollständigen Autonomie – ohne aktiven Eingriff des Menschroboters. Die Statistiken der International Federation of Robotics (IFR) für Serviceroboter umfassen daher Systeme, die auf einem gewissen Grad an Mensch-Roboter-Interaktion oder sogar vollständigem Tele-Betrieb basieren, sowie vollständig autonome Systeme.

Serviceroboter werden nach persönlicher oder beruflicher Verwendung kategorisiert. Sie haben viele Formen und Strukturen sowie Anwendungsbereiche.

Leistungsmerkmale von Servicerobotern
Service durchführen
Kein speziell geschulter Bediener
Oft wenig oder unstrukturierte Umgebung

Typen
Die möglichen Anwendungen von Robotern zur Unterstützung der menschlichen Arbeit sind weit verbreitet. Derzeit gibt es einige Hauptkategorien, in die diese Roboter fallen.

Industriell
Industrielle Serviceroboter können für einfache Aufgaben eingesetzt werden, beispielsweise für die Prüfung des Schweißens sowie für komplexere Aufgaben in rauen Umgebungen, z. B. bei der Demontage von Kernkraftwerken. Industrieroboter wurden von der International Federation of Robotics als “automatisch gesteuerter, umprogrammierbarer Mehrzweck-Manipulator definiert, der in drei oder mehr Achsen programmierbar ist und entweder fest installiert oder für den Einsatz in industriellen Automatisierungsanwendungen mobil sein kann”.

Inländisch
Hausroboter erledigen Aufgaben, die Menschen regelmäßig in nichtindustriellen Umgebungen erledigen, wie zum Beispiel in den Wohnungen der Menschen, zum Beispiel beim Reinigen von Böden, beim Mähen des Rasens und bei der Poolpflege. Menschen mit Behinderungen sowie ältere Menschen können schon bald Serviceroboter einsetzen, um ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Es ist auch möglich, bestimmte Roboter als Assistenten oder Butler einzusetzen.

Wissenschaftlich
Robotersysteme führen viele Funktionen aus, z. B. sich wiederholende Aufgaben, die in der Forschung ausgeführt werden. Diese reichen von den vielfältigen, sich wiederholenden Aufgaben, die von Gen-Samplern und Sequenzierern gemacht werden, bis hin zu Systemen, die den Wissenschaftler beim Entwerfen und Durchführen von Experimenten, beim Analysieren von Daten und beim Erstellen von Hypothesen fast ersetzen könnten. Das ADAM an der Universität von Aberystwyth in Wales kann “logische Annahmen treffen, die auf programmierten Informationen über den Hefemetabolismus und die Funktionsweise von Proteinen und Genen in anderen Spezies basieren. Dann begann es zu beweisen, dass seine Vorhersagen korrekt waren.”

Autonome wissenschaftliche Roboter erledigen Aufgaben, die der Mensch von der Tiefsee bis zum Weltraum schwierig oder unmöglich finden würde. Der Woods Hole Sentry kann bis zu 4.500 Meter absteigen und ermöglicht eine höhere Nutzlast, da er kein Hilfsschiff oder Sauerstoff und andere Einrichtungen benötigt, die von bemannten bemannten Schiffen gefordert werden. Zu den Robotern im Weltall gehören die Mars-Rover, die in der rauen Umgebung der Marsatmosphäre Probenahmen und Fotografien durchführen könnten.

Logistik
Mobile autonome Systeme zum Transport unterschiedlicher Lasten zwischen Bereichen und zum sicheren Arbeiten mit Personen in der Umgebung.

Inspektion, Wartung und Reinigung
Inspektion in schwer zugänglichen Bereichen aufgrund von Einschränkungen, Temperatur oder Sicherheitsgründen. Mobile Inspektionsplattformen können monotone und sich wiederholende Operationen autonom oder ferngesteuert von einem Bediener durchführen.

Sicherheit und Verteidigung
Serviceroboter können auf gefährliche Umgebungen zugreifen und Missionen unterstützen, um die erforderliche Unterstützung bereitzustellen.

Beispiele:
AMIGO
Care-O-Bot
PatrolBot
CoroBot
Gita
ADAM SGV
Justin rollen
Gehilfe
Cybermotion
Roomba
Sanbot (Roboter)
VERLANGEN