Rückblick auf Hong Kong Toys & Games Fair in den ersten Jahren, China

Die Hong Kong Toys & Games Fair, die vom HKTDC als Asiens größte und zweitgrößte Fachmesse ihrer Art organisiert wurde, präsentierte die neuesten Spielzeuge, Spiele und eine breite Auswahl an intelligenten Spielzeugen aus der ganzen Welt.

Das gesamte Spektrum der Welt der Spielzeuge und Spiele, von traditionellen, altbewährten Spielzeugen bis zu den neuesten Trends, von einfachen Ideen bis zu High-Tech-Geräten und Spielen, wird in dieser umfassenden Show behandelt.

Marktinformationen sind in der heutigen wettbewerbsorientierten Spielwaren- und Spielebranche von entscheidender Bedeutung. Die Messe enthält Funktionen und Aktivitäten, die die Käufer über die Marktentwicklungen auf dem Laufenden halten sollen. Product Demo and Launch Pad ist eine Plattform für Käufer, um mehr über die neuen Produkte zu erfahren, die auf der Messe gezeigt werden.

Die Welt des Spielzeugs bietet Kindern endlose Möglichkeiten, zu lernen und ihr Potenzial zu steigern, vorausgesetzt, sie haben das richtige Spielzeug. Die Hong Kong Toys & Games Fair bietet eine Fülle von immer beliebter werdenden STREAM-Spielzeugen, die eine Reihe von Fähigkeiten in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Robotik, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik entwickeln. Informieren Sie sich über die neuesten zukunftsweisenden Smart-Tech-Spielzeuge und -Spiele wie AR, VR, MR und mobile Apps, die das Spiel der frühkindlichen Entwicklung auf ein ganz neues Niveau heben.

Die Smart-Tech Toys-Zone bietet eine Vielzahl von Spielzeugen und Spielen mit innovativen Technologien, darunter künstliche Intelligenz (KI), Augmented Reality (AR) und Spracherkennungsfunktionen. Die Kidult World Zone wurde von vielen globalen Käufern gesucht und zeigt Spielzeug für Erwachsene wie Kriegsspiele, Hobbyartikel, magische Gegenstände und Sammlerstücke. Eine Produktausstellung mit STREAM-Spielzeugen (Wissenschaft, Technologie, Robotik, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik) wurde eingerichtet, um den Akteuren der Branche zu helfen, mehr über die neuesten Trends zu erfahren. Weitere thematische Zonen sind Spielzeug für elektronische und ferngesteuerte Geräte, Lernspielzeug und -spiele sowie Feuerwerk.

Die Hong Kong Toys & Games Fair, die normalerweise zusammen mit der Hong Kong Baby Products Fair und der Hong Kong International Stationery Fair im Januar stattfindet. Die vier Messen präsentieren eine vielfältige Palette innovativer Produkte, darunter Lernspielzeug, das zum Spaß am Lernen anregt, Spielzeug und Babyprodukte mit intelligenten Technologien sowie umweltfreundliche Schreibwaren, die kreatives Design präsentieren und den unterschiedlichen Beschaffungsbedürfnissen globaler Käufer gerecht werden. Die vier Messen bieten Teilnehmern aus verschiedenen Branchen zahlreiche Crossover-Geschäftsmöglichkeiten. Der internationale Handel bietet Branchenfachleuten eine Austauschplattform, um mehr Geschäftsmöglichkeiten für alle zu schaffen.

Hong Kong Toys & Games Fair 2013
Die 39. Toys & Games Fair erwartet rund 1.900 Aussteller aus 40 Ländern und Regionen, darunter sechs Länder- und Gruppenpavillons: das chinesische Festland, das chinesische Taiwan, Korea, Spanien, Thailand und World of Toys. Zum ersten Mal nimmt ein Aussteller aus dem Iran an der Spielwarenmesse teil.

Zu den Höhepunkten der Messe gehört das neue Thema Kidult World mit Spielzeug und Spielen für Erwachsene von 80 Ausstellern. Ein Seminar zur Produktentwicklung von Kindern. Die Brand Name Gallery kehrt mit 77 Ausstellern zurück. Die Hong Kong Toys Industry Conference beleuchtet die globalen Anforderungen und Probleme der chemischen Sicherheit. Preisverleihung des Hong Kong Toys and Baby Products Award 2013.

In diesem Jahr erkennen die Spielzeughersteller, wie wichtig es ist, neue Konzepte und Qualitätsprodukte zu haben, um Kunden zu binden und neue Aufträge zu gewinnen. Für Spielzeug muss es Spaß machen. Die Hersteller folgten den neuesten Trends; integrierte Smartphone-Anwendungen in ihre Produkte, während die „i-Produkte“ Aufmerksamkeit erregten, waren auch Lernspielzeug beliebt.

Spielzeughersteller haben außergewöhnliche Leistungen erbracht, indem sie ihre Produkte kreativ mit elektronischen und pädagogischen Elementen versehen und die Funktionalität und Attraktivität der Produkte verbessert haben. Der Wettbewerb wird mehr Hersteller dazu ermutigen, in die Entwicklung origineller Designs zu investieren, um den Anforderungen und Herausforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Die Toys & Games Fair 2013 bietet ein besonderes Highlight für Artikel für den Erwachsenenmarkt. Hohe Kaufkraft zeichnet diesen Sektor aus, der sehr hohe Anforderungen an die Produktqualität stellt. Die neu eingeführte Kidult World bringt drei Zonen – Hobbyartikel; magische Gegenstände; Fahrzeuge, mechanisches Spielzeug & Actionfiguren – unter einem Dach.

Um dieses neue Highlight hervorzuheben, werden zusätzliche Aktivitäten für Kidult World-Aussteller organisiert. Käufer können im Kidult World Display Area in der Halle 1E einen Blick auf ausgewählte Schlüsselprodukte aus den drei Zonen werfen. Der spezielle Ausstellungsbereich in Halle 3E mit einer Reihe von Transportmodellen ermöglicht Käufern eine bequeme Vorschau auf Produkte dieses Sektors. Den Käufern steht ein Demonstrationsbereich für Airsoft-Waffen zur Verfügung, in dem sie die „Kraft“ der Airsoft-Waffen erleben können.

Um die Effizienz und den Wert der Messe zu steigern, ist sie in Themenbereiche unterteilt, darunter Candy Toys. Lernspielzeug & Spiele; Spielzeug für elektronische und ferngesteuerte Geräte; Fest- & Partyartikel, Spielzeugteile & Zubehör; Mehrere Spielzeugprodukte / allgemeine Waren; Outdoor & Sportartikel; Papierprodukte & Spielzeugverpackungen; Soft Toys & Dolls; Prüfung, Inspektion & Zertifizierung; Handelsdienstleistungen und Videospiele.

Product Demo and Launch Pad ist eine Plattform für Pavillons und Aussteller, um ihre neuen Produkte zu bewerben und zu demonstrieren, die Aufmerksamkeit von Käufern und Journalisten aus Übersee auf sich zu ziehen und vor allem potenzielle Geschäftspartner zu gewinnen. Während der Messe findet eine spezielle Version der Produktdemo und des Launchpads für Kidult World statt.

Die hoch gelobte Markennamengalerie verdient besondere Erwähnung als Schaufenster für einige der besten Spielzeuge des Jahres. Es ist ein besonderes Umfeld, in dem Lieferanten und Marken eine große Chance geboten wird, ihr Markenimage durch die Präsentation hochwertiger Produkte zu fördern.

Sammlerstücke sind nach wie vor eine der wichtigsten Spielzeugkategorien. Hongqi Limousine Model und AC030 P38J Lightning (1:72 SCALE) sind zwei sehr unterschiedliche Arten von Sammlerstücken, die von Century Dragon Diecast Model Limited (HK) bzw. Oxford Diecast (HK) Limited präsentiert werden.

Interaktive Spiele machen einen hohen Anteil der Produkte auf dem Kidult-Markt aus. Mit der von Maksco (HK) entwickelten Spielzeugpistole Augmented Reality (AR) mit Spiel-App können Spieler den Spaß genießen, virtuelles Sehen und physische Realität mit Echtzeitanzeige zu mischen.

Die Überkreuzung von traditionellem Spielzeug mit digitalen Anwendungen ist ein neuer Trend. Der GameChanger von Identity Games International BV (Niederlande) und der iPawn von Diset (Spanien) kombinieren traditionelle Brettspiele mit iPad-Technologie. GameChanger gewann den „Creative Toy Award“ des vom US Creative Child Magazine organisierten „Game of the Year Award 2012“.

Toyeast Limiteds lokales Unternehmen, Toyeast Limiteds 1/24 VsTank Bluetooth iPhone Control Battle Tank, kann über iPad, iPod touch oder iPhone gesteuert werden, die über Bluetooth verbunden sind, ohne dass ein anderer Anhang vorhanden ist. Mit VsTank können mehrere Spieler interaktiv mit realistischen Kampfsoundeffekten und Panzerreaktionen kämpfen.

Im Jahr 2013 bietet die Messe eine Reihe von Sonderveranstaltungen für Aussteller und Käufer. Einer davon ist der Hong Kong Toys and Baby Products Award. Dies ist ein Wettbewerb, der innovative, kreative, umweltfreundliche Spielzeuge und Babyprodukte hervorhebt. Eine Reihe von Seminaren zu Markttrends, Marktentwicklung und Sicherheitsrichtlinien wird abgehalten, um die Teilnehmer über die neuesten Branchennachrichten auf dem Laufenden zu halten und gleichzeitig die Rolle der Messe als Plattform für den Austausch von Marktinformationen zu stärken.

Der Veranstalter gab die Gewinner des Hong Kong Toys and Baby Products Award 2013 bekannt und würdigte innovative, umweltfreundliche und hochinteressante Spielzeug- und Babyprodukte. Zu den Gewinnern zählen ein handsetgesteuerter Blasenhubschrauber, das weltweit erste Smartphone-gesteuerte Babyherzüberwachungsgerät und der weltweit erste Smart-Kinderwagen mit Einzelknopfbetätigung usw. Die preisgekrönten Artikel werden in der Halle 3FG, auf der Hong Kong Convention und in der Hong Kong Convention ausgestellt Ausstellungszentrum, während der gesamten Messe.

In diesem Jahr werden insgesamt elf Auszeichnungen vergeben. Neben dem Eco Award und dem Hong Kong Design Award gibt es neun Best of the Fair Awards: „Spielzeug für elektronische und ferngesteuerte Geräte“, „Lernspielzeug und Spiele“, „Outdoor- und Sportartikel“, „Kinderspielzeug“, „Baby“ Spielzeug und Aktivitäten “,„ Elektrische Haushaltsgeräte “,„ Fütterungs-, Mutterschafts- und Babypflegeprodukte “,„ Kinderwagen und Ausrüstung “und„ Babybekleidung und Schuhe “.

Hong Kong Toys & Games Fair 2012
Die 38. Toys & Games Fair begrüßt erstmalige Teilnehmer aus Griechenland, Macau, Russland und der Ukraine. Gruppenpavillons bringen Unternehmen aus dem chinesischen Festland, dem chinesischen Taiwan, Indien, Südkorea, Spanien und Thailand zusammen. Weitere Highlights sind der World of Toys Pavilion, eine neue Produktzone von Animal Kingdom, die Rückkehr der Eco Toys Display Zone und die Brand Name Gallery mit 80 Ausstellern.

Mehr als 90.000 Käufer und über 2.600 Aussteller aus aller Welt nahmen an der HKTDC Hong Kong Spielzeug- und Spielemesse, der HKTDC Hong Kong Babyproduktmesse, der HKTDC Hong Kong International Licensing Show und der Hong Kong International Stationery Fair teil.

Immer mehr ausländische Unternehmen kommen zu großen internationalen Ausstellungen nach Hongkong. Das Interesse spiegelte den globalen wirtschaftlichen Wandel von West nach Ost wider. Dieser Trend hat Hongkongs Position als asiatische Ausstellungshauptstadt gefestigt.

Innovative, umweltfreundliche Technologieprodukte gehörten zu den Highlights der vier Messen. Es gibt auch häufigere Bestellungen, Käufer geben häufiger kleinere Bestellungen auf, um den Lagerbestand zu reduzieren und den Cashflow zu erhöhen. Dies bietet auch eine größere Flexibilität, um die Reaktion des Marktes auf Produkte zu testen.

Auf dem Spielwarenmarkt von 2012 bestehen gleichzeitig Bedrohungen und Chancen. Die Hersteller in Hongkong stehen in einem sich verschlechternden Geschäftsumfeld vor verschiedenen Schwierigkeiten, darunter steigende Kosten, Arbeitskräftemangel, instabile Stromversorgung und erwartete Aufwertung des RMB usw.

Hersteller müssen beschleunigen, um ihre Produktionseffizienz zu verbessern. Verbesserung des Arbeitsumfelds für ihre Mitarbeiter; Verbessern Sie die Managementqualitäten und führen Sie Automatisierungsgeräte ein, um die Produktionskosten zu senken. Darüber hinaus sind die Produktsicherheitsvorschriften für westliches Spielzeug strenger geworden, was auch die Hersteller vor große Herausforderungen gestellt hat. Außerdem können Hersteller erwägen, eigene Labors einzurichten, um die Prüfung der Produktqualität für eine langfristige Entwicklung zu intensivieren.

Im Einklang mit dem globalen Trend des Umweltbewusstseins finden auf den Messen häufig Produkte aus ökologischen Materialien und ökologisch einwandfreien Produktionsprozessen. Hape International (HK) Limited bringt Spielzeugfahrzeuge aus Bambus auf den Markt, die umweltfreundlich und sicher für Kinder sind. Die Spielzeuge wurden international anerkannt, darunter der “Best Toys for Kids Award 2011”, der von der American Specialty Toy Retailing Association verliehen wurde.

Das Green Energy Paradise von Amazing Toys Limited führt die Spieler dazu, verschiedene Arten erneuerbarer Energien wie Sonne und Wind zu erkunden. Kinder können ihre eigenen Geräte bauen und Windmühlen und LED-Lampen mit gespeicherter Sonnen-, Wind- oder Generatorenergie betreiben.

Heutzutage suchen immer mehr Verbraucher nach Originalität und Personalisierung bei Produkten, und Schreibwaren sind keine Ausnahme. Bibon aus Korea ist auf handgefertigte Produkte spezialisiert und bringt ein DIY-Kit und eine breite Palette an DIY-Materialien für Alben, Notizbücher, Innendekorationen, Tagebücher und Haushaltsgegenstände auf den Markt. Benutzer können das Album oder Notizbuch mit ihrem eigenen Design personalisieren.

Spielzeug ermutigt Kinder, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Das von Guang Li Paper Products Limited hergestellte Papierhaus ermöglicht es Kindern, das Haus mit ihren Lieblingsfarben zu streichen. Kinder können jetzt sogar ihren eigenen Solarroboter bauen. Der Solarroboter von 4M Industrial Development Ltd kann automatisch unter ausreichend Sonnenlicht oder Innenlicht betrieben werden. Kinder können auch verschiedene Arten von Robotern herstellen, indem sie unbenutzte Materialien zu Hause recyceln.

Cleveres Design und intelligente Produkte ziehen immer die Aufmerksamkeit von Fachkäufern auf sich und steigern den Umsatz. Messebesucher können den weltweit ersten Smartphone-gesteuerten Roboter von Globalactive Technology Limited sehen. Die Bluetooth-Technologie wird verwendet, um einen Roboter über Apple iOS-Geräte, Android-Geräte und PC-Apps zu steuern. Die neun eingebauten Motoren ermöglichen es dem Roboter, humanoide Aktionen auszuführen.

Ein weiteres Exponat ist das interessante Rotationspuzzlespiel V-cube von VERDES INNOVATIONS SA. Mit seiner weltweit patentierten Technologie hat dieses Puzzle 11x11x11 Schichten. Spezielle Ausgaben in Nationalflaggenfarben machen es zu einem der innovativsten Spielzeuge auf der diesjährigen Messe.

Der Veranstalter veranstaltet während der Show verschiedene spektakuläre Veranstaltungen. Das „Symposium über Spielzeugbeschaffung – Intelligente Beschaffung und Aktualisierungen zu Markttrends und -chancen“ bietet Branchenakteuren Einblicke in die neuesten Produkttrends und Marktaussichten, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu erkunden.

HKTDC
Der Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine 1966 gegründete gesetzliche Einrichtung zur Förderung, Unterstützung und Entwicklung des Handels in Hongkong. Mit 50 Niederlassungen weltweit, davon 13 auf dem chinesischen Festland, fördert das HKTDC Hongkong als globales Zwei-Wege-Investitions- und Geschäftszentrum. Das HKTDC organisiert internationale Ausstellungen, Konferenzen und Geschäftsmissionen, um Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), auf dem Festland und auf internationalen Märkten zu schaffen. Das HKTDC bietet außerdem aktuelle Markteinblicke und Produktinformationen über Fachpublikationen, Forschungsberichte und digitale Kanäle.

Tags: