Rückblick auf China Internationale Möbelausstellung 2019-2020, Shanghai, China

Die China International Furniture Expo (Möbel China) findet jedes Jahr im September im Shanghai Pudong New International Expo Center statt. Mit dem Glauben an kontinuierliche Innovation führt und beobachtet es die Entwicklungsrichtung der Branche. Es ist eine der wichtigsten Plattformen für den weltweiten Möbelhandel. In Anlehnung an exportorientierte High-End-Inlandsverkäufe, originelles Design und führende Mode versammelt es vor- und nachgelagerte Fertigungsunternehmen in der Industriekette, um Änderungen des Lebensstils mit Design zu fördern, und präsentiert eine vollständige Palette von Möbelserien, ein Kaleidoskop von wunderbaren Exponaten mit einem kompletten Spektrum an mittleren, oberen und unteren Enden, die unterschiedliche Beschaffungsbedürfnisse des in- und ausländischen Publikums befriedigen.

Als weltweit größter Möbelhersteller und -exporteur hat sich China zu Recht zum “Weltmöbelherstellungszentrum” entwickelt und eine der weltweit größten Möbelausstellungen ins Leben gerufen – Furniture China. Die Ausstellung hat sich von einer reinen Import- und Exporthandelsplattform zu einer Handelsplattform entwickelt, die sowohl Inlands- als auch Auslandsverkäufe, eine B2B2C-E-Commerce-Plattform, eine originelle Design-Display-Plattform und ein Weltmöbel-Design- und Handelsfest in Shanghai umfasst.

Die Ausstellung fand gleichzeitig an drei Orten statt, darunter im Shanghai New International Expo Center (Zivilmöbel, Büromöbel, Wohnaccessoires, Schränke, originale Designmöbel, traditionelle chinesische Möbel) und in der Shanghai World Expo Exhibition Hall (Rohstoffe und Produktionsanlagen). Designerarbeiten)) und JSWB International Furniture Village (Nationale Möbelmesse).

Mit der Erweiterung des neuen internationalen Ausstellungszentrums, der Heimat der Ausstellung, auf 17 offizielle Pavillons und der Eröffnung der zweiten Phase der Nationalen Möbelmesse wurde die Ausstellungsfläche auf 750.000 Quadratmeter erweitert. Die neu hinzugefügten Exponate sind hauptsächlich Polstermöbel, europäische klassische und antike Möbel, Rattanmöbel für den Außenbereich, Esstische und Stühle, die von Käufern aus Übersee bevorzugt werden, moderne Möbel, die im Mittelpunkt der Beschaffung im Inland stehen, neue heiße Kindermöbel auf dem Markt und großes Marktpotential Weiche Dekorationsserie für Wohnaccessoires.

Der Veranstalter der Ausstellung hält sich an den Zweck, den Käufern die besten kostengünstigen Möbel zur Verfügung zu stellen, kontrolliert streng die Produktqualität der ausstellenden Unternehmen und bemüht sich, dem Publikum eine übergroße Möbelausstellung von steigender Qualität zu präsentieren.

Die 26. China International Furniture Expo
Vom 26. bis 12. September 2020 fand im Shanghai Pudong New International Expo Center die 26. China International Furniture Expo statt. Gleichzeitig fand auch die Modern Shanghai Fashion Home Furnishing Exhibition statt. Die doppelte Ausstellungsverknüpfung setzt gleichzeitig die Vitalität und Essenz chinesischer Möbel und originellen Designs frei, und 17 Fachforen zeigen intensiv zukunftsorientierte Brancheneinblicke und Branchentrends. Gleichzeitig hat sie die Möbelausstellung mit dem “doppelten Zyklus von Export- und Inlandsverkäufen, Online- und Offline-Neueinzelhandel” neu definiert und bietet ein umfassendes Angebot an B2B-, B2P- und B2C-Dienstleistungen. Professionelle Einkäufer und normale Besucher aus der ganzen Welt teilten erneut eine Veranstaltung mit hohem Standard, hoher Qualität, hochwertigen Möbeln und Wohndesign.

In der diesjährigen besonderen Umgebung hat die Ausstellungsfläche der China International Furniture Expo zwar leicht abgenommen, die Popularität der Designhalle jedoch nicht abgenommen. Die Ausstellungshallen von Marken wie Yazhen, Aibao und Moqi erschienen sogar als “Meer der Menschen”. Basierend auf Holz und Holz kollidierte Ya Zhen das orientalische Konzept des “Tao-Naturgesetzes” mit der italienischen Ästhetik und stellte zum ersten Mal die High-End-Serie aus.

Ai Bao und Designer Zeng Jianlongs neue High-End-Einrichtungsmarke “Zun Reward” wurde mit Funktionen neu kreiert. Mit mehr kulturellen und spirituellen Konnotationen, einzigartigen Designgenen und visueller Anerkennung wurde sie einstimmig mit dem “Golden Point Award” ausgezeichnet. beurteilt und gewann den “2020 Gold Point Award Single Product Award”; Die Tintenwerkzeuge wurden auf dem Ausstellungsgelände reproduziert. Ein Bild eines eleganten Hauses in den Tang- und Song-Dynastien. Mit Kalligraphie als Designinspiration spiegeln sich das fließende Wasser in Kursivschrift und die exquisite Eleganz kleiner Buchstaben voll und ganz in den Höhen und Tiefen der Möbel wider.

In Shanghai versammelten sich weltweit hochwertige Marken, um der Möbelindustrie positive Energie zu verleihen. Dank strenger Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Epidemien können fast 90% der ursprünglich geplanten Aussteller an der Ausstellung teilnehmen. Einschließlich hochwertiger Möbel wie Lu Home Furnishing, Manit INHOUZZ, TUNNI, Baili, Magnesium; Stellar Works, Dixin, Comer, Aibao, MIC, Addimax, Rudi und andere High-End-Marken; Songyuan Nanchan Börsennotierte Unternehmen wie New Chinese Original Art, Gujia, Zhongyuan, Man Wah Holdings, Mengbaihe, Yongyi, Xilinmen usw. auf Kunstniveau; Auch Tmalls berühmte Massivholzmöbelmarke Genji Muyu kam hierher …

Viele internationale Marken haben in diesem Jahr viele Schwierigkeiten überwunden und an der Ausstellung teilgenommen. Zum Beispiel die sechs französischen Marken, die seit langem in China verwurzelt sind: Ligne Roset, Sifas, Gami, Galipette, Temahome und Fermob. Es gibt auch Marken aus den Niederlanden, den USA und Australien wie Asiades, Marria Yee und Boori. Ligne Roset Freehand Space ist eine französische nationale Marke für Schatzmöbel. In diesem Jahr sind die Ausstellungshallen mit vielen neuen Produkten wie Pukka-Sofas und Soufflot-Liegestühlen noch voll. Die Outdoor-Möbelmarke Sifas bringt die neuen Farbschemata verschiedener klassischer Serien mit exquisiter Handwerkskunst und Weberei auf das Messegelände. Nobilia, die früh in die groß angelegte Heimsequenz eintrat und seit mehr als 20 Jahren tief auf dem chinesischen Markt tätig ist, stellte ab 1829 Himolla-Funktionssofas und neue Garderobenprodukte aus, die die exquisite Designsprache des deutschen Systems trugen und das „ one stop “Der neue Einrichtungs-Trend von„ Full Case “.

Die High-End-Fertigung expandiert gegen den Trend und steigert das neue Potenzial der Branche. Die Möbelmaterialabteilung von New International, FMC, hat die Ausstellerqualität fortgesetzt, seit das Konzept der “High-End-Fertigung” vorgestellt wurde, das sich stets auf hochwertige Materialien konzentriert und auch auf die Innovation und Transformation von Materialunternehmen im Rahmen der Epidemie.

OKIN, der führende Anbieter von Möbelzubehör, der Technologie-Anwalt von Talalei, Hyundai Industry, und andere Software-Unternehmen erweitern den Ausstellungsbereich und bringen eine umfassendere Produktlinie. Inländische führende Unternehmen wie Lege, Xinhong, Otense, Qianbaihui, Yimomo, Kaidi, Taiqiang, Sunoah, Bunny, Yihuang usw. werden wie gewohnt an der Ausstellung teilnehmen, die mehrere Produktkategorien abdeckt und eine reichhaltigere Auswahl an Materialien bietet.

Auch ausländische Marken wie French Timber, Canadian Timber, SABA, Alfa, KOYO, Toray, SIC, Durak, OKE, LINAK, LIMOSS (Moss) und andere haben ihr volles Vertrauen in den chinesischen Markt zum Ausdruck gebracht und waren alle präsent .

Die China International Furniture Expo erfrischt jedes Jahr mit neuen Designs, neuem Handwerk und neuen Ideen sowie dem kontinuierlichen Zustrom junger Marken. Lepōs wurde 2020 gegründet und verwendet die nordische minimalistische Designsprache, um den Rauch und das Feuer im Leben zu erzählen. Qin Hang Home, das 2019 debütierte, unterstreicht den emotionalen Ausdruck von Möbeln und Utensilien. Die neue “Time” -Serie enthält geschickt Champagnerelemente, genau wie Herbstsonnenschein. Es ist warm und berauschend wie guter Wein. Die UFOU, die 2018 in Shanghai gegründet wurde, feierte nach einem Jahr erneut ihr Debüt und brachte “die intime Resonanz von Menschen, Möbeln und Räumen in der Zeit nach der Epidemie”, voller Entdeckungen und Interessantes.

Es ist erwähnenswert, dass die China International Furniture Expo immer stolz auf das branchenführende Design war und dieses Jahr neue Konnotationen hat. Die Design- und Fertigungsfähigkeiten, die Handwerkskunst, das Marketingmodell und die neue Materialanwendung der High-End-Marke ziehen nicht nur das Publikum an, das immer originellere Designs verlangt, sondern setzen auch ein Modell für kleine und mittlere Möbelunternehmen, um ihre Designs zu verbessern und zu bauen Marken.

Die diesjährige China Furniture Fair hat einen systematischeren Pavillon geschaffen, der die Möbelindustrie mit industriellen Vorteilen ausstattet, sich auf neue Materialien und neues Zubehör konzentriert und eine Materialboutique-Halle, eine Möbellederhalle, eine Möbelbeschlagshalle und eine Plattenoberflächendekoration errichtet und chemische Halle und Latex-Heimtextilien. Starke Bereiche wie der He Material Pavilion und der Soft Fabric Art Pavilion fördern den raffinierten Entwicklungsprozess der Branche und beschleunigen den Weg der chinesischen Möbelindustrie in Richtung High-End-Fertigung 4.0.

Gleichzeitig erschienen auf dem Messegelände viele neue Technologien und Materialien, die den technologischen Engpass durchbrachen, den Zukunftstrend anführten und die vielfältigen Bedürfnisse des Marktes erfüllten. Mikrofaser-Ledermaterial aus ultrafeinen Polyesterfasern mit einem Gewicht von weniger als 1 Gramm und einer Länge von 900 Kilometern; kationisches Polyester-Nylon-Seidenverbundgewebe mit Lotusblatt-Nano-Wasserdichtigkeit; ein großes Gesundheitsproduktmodul für Musikmassage; Sprachsteuerung für Smart Homes-Komponenten; ergonomischeres Hebezeug für Heim und Büro; becherförmige Dämpfungsscharniere mit komfortablerem Gefühl. Darüber hinaus gibt es Nischenmaterialien, die Designer gerne verwenden, um das Ultimative im Detail zu verfolgen und ein reichhaltiges visuelles Erlebnis für zu Hause zu zeigen.

Die 25. China International Furniture Expo
Die 25. China International Furniture Expo hat sich erneut im Design durchgesetzt, die Möbelindustrie mit industriellen Vorteilen ausgestattet und den technologischen Engpass durchbrochen. Sie suchte nach neuen Handwerken und Materialien, die zum zukünftigen Trend bei der Einrichtung von Häusern gehören, und brachte mehr frisches Blut in die Branche Ausstellung und Befriedigung der vielfältigen Materialnachfrage auf dem Markt.

In Bezug auf die Ausstellungsfläche gibt es in diesem Jahr zehn Pavillons und eine Ausstellungsfläche, darunter Möbel- und Materialboutique, Möbelleder, Möbelbeschläge, Plattendekoration und chemische Industrie, Latex und Materialien / weiche Maschinen, Matratzenstoff, China Hao The Stoff Der Flur- und High-End-Bereich für weiche Maschinen umfasst mehrere Kategorien und Ebenen von Roh- und Hilfsstoffen für Möbel. Die Ausstellungsfläche hat sich mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und mehr als 730 Ausstellern weiter vergrößert.

In den drei großen Designhallen E5, E6 und E7 sind 131 originale Designmarken versammelt, und 42 neue originale Designmarken haben sich niedergelassen, darunter Moqi, Mizhangtang, Shiji, Yiyu, LightSpace, Yinzhu, KUNDESIGN, Yueji Home Furnishing und Minhe usw. alle debütierten zum ersten Mal auf der Ausstellung mit außerordentlicher Dynamik.

KUN DESIGN baute vor Ort einen bezaubernden “Garten”, in dem immer mehr strukturierte Gartenmöbel ausgestellt wurden, darunter coole lange Tische für den Außenbereich, in die sich die Menschen verlieben werden, und eine Reihe neuer Liegebetten der Pillow-Serie. Einige kleine Designs sind noch genialer, und der Baguette-Esszimmerstuhl wird ebenfalls gut angenommen und mit dem Silver Award für das Outdoor Design of Innovation Award ausgezeichnet.

Die Ausstellungshalle von Yangmei lässt die Leute fälschlicherweise denken, dass sie den Konzertsaal betreten haben. Der neu eingeführte Gitarrenständer Classic Clais und der Solo Solo-Gitarrenständer der Mexarts Music-Serie sind Beispiele für die perfekte Integration von Kunst in das Leben und die neue Peninsula Peninsula der Noir-Serie. Der lange Esstisch macht es unmöglich, wegzuschauen. Das 400 Jahre alte immaterielle Erbe “Kupferfarbe”, die nach dem Tempern gebildete Tischtextur, ist die gleiche wie natürliche Marmor- und Holzmaserung, natürlich und tiefgründig, was dem Esstisch ein einzigartiges künstlerisches Leben verleiht.

Noahs Zuhause, das stets an seinen eigenen Merkmalen und seiner Individualität festgehalten hat, hat auf der Messe die D9-Serie systematischer Schranklösungen vorgestellt, die viele Besucher zum Leuchten bringt und den Möbelraum, das Aufbewahrungsdesign und die Wandoberfläche in Form einer Kombination aus Schrank zeigt und Garderobe. Systematische Raumlösungen für Schränke;

In der Zhiyin-Ausstellungshalle gibt es Silikon-Kafka-Blumen, die nach Belieben aus verschiedenen Formen herausgedrückt werden können, Mimosenbügel, die sich dehnen lassen, aber auch aufgerollt werden können, hochwertige faltbare Bananenfächer aus Papier mit der Eleganz eines Retro-Faltenbildschirms Pfauenlichter, Taschen-Couchtische mit Stoffaufbewahrungstaschen usw., diese sanften, natürlichen, herzlichen und reichen kleinen Wohngegenstände lassen uns die Vitalität des Designs spüren.

Peixi Home Furnishing, das letztes Jahr auf den Markt gebracht wurde, probierte neue Materialien und Techniken aus und brachte verschiedene Serien von Schlafzimmer- und Wohnzimmermöbeln auf den Markt, die nicht nur die Essenz des französischen Stils bewahren, sondern auch den orientalischen Charme nicht verlieren.

Der MHC mit italienischen Designgenen bringt immer wieder Überraschungen. Der elegante italienische Stil ist ein Blickfang, und die exquisite und sorgfältige Handwerkskunst ist noch unvergesslicher.

Inovence, das auf dem Gebiet der Schlafsofas kaum Konkurrenten hat, hat ein bequemeres und komfortableres Design hinzugefügt. Durch leistungsstarke Hardware kann es leicht gedreht und transformiert werden. Es wird von jedem unbedingt benötigt und basiert auf einem einfachen, raffinierten und modernen Designkonzept. Mehr platzunabhängige Möbelserie, sehr attraktiv unter dem Segen hoch gesättigter Farben.

Der internationale Pavillon umfasst vier Pavillons E1, E2, W6 und E12. Die Aussteller kamen aus 29 Ländern und Regionen mit insgesamt 222 teilnehmenden Marken. Marken aus Japan, Südkorea, Thailand, den Philippinen, Vietnam, Indonesien, Malaysia, Singapur, Sri Lanka, Indien, Neuseeland, Griechenland, Spanien, Portugal, Brasilien und anderen Ländern haben ausgestellt.

Die italienische Marke Milano & Design zeigte eine Vielzahl klassischer Ledersofas. Das natürliche Rindsleder fühlt sich zart und weich an, hat gerade und glatte Nählinien, volle Sofaecken und ein starkes Qualitätsbewusstsein. Die französische Möbelmarke Ligne Roset mit einer mehr als 150-jährigen Geschichte hat den französischen Stil übernommen. Der zeitgenössische Lebensstil wird auf das Ausstellungsgelände gebracht. Der Designer drückt einen natürlichen und minimalistischen Stil mit künstlerischen Linientechniken aus. Das allgemeine Gefühl ist sehr angenehm, während es gleichzeitig nicht an Mode und Eleganz verliert, ist es einen Besuch wert;

KODA brachte seine Marke Alt.O mit, um dieses Jahr einen atemberaubenden Auftritt in der E1 International Brand Hall zu haben. Der nordische Designstil bietet eine entspannte und elegante Atmosphäre, strenge Handwerkskunst und Materialien und verleiht den Menschen ein sehr hochwertiges Erscheinungsbild. Kein Wunder, dass Sie jedes Mal, wenn Sie vorbeikommen, den endlosen Strom von Besuchern sehen können.

Gemeinsame Gartenmöbel auf den Straßen Frankreichs, sowohl süß als auch frisch, Fermob, zeigten eine Vielzahl von Stühlen und Tischen mit arabischem Muster, die einen starken exotischen Geschmack hervorbrachten.

Huanmei Regusi konzentriert sich auf das neue Konzept des amerikanischen Modelebens und präsentiert das Erscheinungsbild des modernen amerikanischen Privatlebens. Die modischen und exquisiten neuen Produkte werden von mehr jungen Verbrauchern bevorzugt.

Die Leichtigkeit und Eleganz des französischen Stils spiegeln die exquisite Vielfalt des Lebens wider. Das von Ligne Roser vorgestellte Design ist weniger restriktiv und komfortabler. Die klassischen Produkte bieten mehr Möglichkeiten durch wechselnde Materialien und Farben und sind auch erfrischend.

In den drei Sofaharkenhallen W1, W2 und W3 sind hochrangige Werke der weltweit führenden Sofamarken zusammengefasst. Hier gibt es Gu Jiajia, der die Shanghai Furniture Fair seit 20 Jahren kennt. Das Sofa KF.2083 wurde mit dem Silver Award of Innovation Award für Wohnzimmermöbel sowie mit Halo aus Großbritannien usw. ausgezeichnet. Was überrascht, ist, dass in La belle vie in der Sofamarkenhalle der gesamte Stand wunderschöne Farben hat. Ob es um die Kombination von Accessoires oder den Stil des gesamten Outfits geht, der Sinn für Design ist überall. Es ist einzigartig in der Sofamarkenhalle und wird zu einem großen. Treasure und ein praktisches und flexibles Roll-up-Verkaufsmodell haben viele Kunden im In- und Ausland angezogen.

Der Ausstellungsbereich für Heimtextilien zeigt mehr als 170 Marken, die weiche Möbelstoffe, Tapetenwandbeläge, Matratzenstoffe und andere Produkte ausstellen und Youyi Fashion, Meixianzhijia, Qianbaihui, Yikan, Novartis, Maxim, Europa und Amerika Lai, Nanling, Tonghui zusammenbringen und andere bekannte Marken. Im Ausstellungsbereich des E8BD60 hat sich der Veranstalter mit LiveLogic zusammengetan, um die grenzüberschreitende Softmöbel-Show “Muse Inspiration” zu starten – das Themenereignis von “Fire with Young People”. Dieser Ort verwandelt sich in eine Designhalle mit weicher Dekoration. Die gesamte Halle wurde vom bekannten Designer Zeng Jianlong neu entworfen und gebaut. Die Kunstinstallationen mit weicher Dekoration sind überall zu sehen.

Veranstalter

China Furniture Association
Es ist eine nationale Industrieorganisation, die freiwillig von Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Produktion, Betrieb, wissenschaftliche Forschung und Lehre der chinesischen Möbelindustrie und verwandter Industrien sowie sozialer Gruppen und Einzelpersonen gegründet wurde. Es steht unter der Leitung des National Light Industry Council in Business. Der Verband vertritt die Interessen der Branche, spiegelt die Wünsche und Anforderungen der Mitglieder wider, dient den Mitgliedseinheiten, schützt die legitimen Rechte und Interessen der Mitgliedseinheiten, vermittelt die Absichten der Regierung und dient als Brücke und Bindeglied zwischen dem Unternehmen und der Regierung.

Shanghai Bohua Exhibition Company
Shanghai UBM International Exhibition Co., Ltd. ist Mitglied von UBM Asia, einem chinesisch-ausländischen Joint Venture, das von Shanghai Huazhan International Exhibition Co., Ltd. und UBM China gemeinsam gegründet wurde. Das Unternehmen organisiert jedes Jahr 8 große Ausstellungsreihen, darunter Möbel, Yachten, Pharmazeutika, Baumaterialien, Hotels, Lebensmittel, Reinigung, Beleuchtung und andere acht Bereiche, darunter 34 internationale Ausstellungen mit einer Gesamtausstellungsfläche von 480.000 Quadratmetern. Dazu gehören Möbelausstellungen, Pharmaausstellungen, Yachtmessen und Ausstellungen für Hotelbedarf. Sie sind zu den führenden Fachveranstaltungen in der Branche in Asien geworden und ziehen eine große Anzahl von Ausstellern und Käufern im In- und Ausland an, um Verhandlungen auszutauschen und einzukaufen.

Tags: