Rückblick auf 2015 Hong Kong Uhrenmesse, China

Die 34. Hong Kong Watch & Clock Fair, die weltweit größte Veranstaltung dieser Art, ist erneut bereit, die globalen Akteure der Uhrenindustrie unter einem Dach zu vereinen, um ihre spektakulärsten Zeitmesser zu präsentieren. Zuletzt vom 8. bis 12. September 2015 im Hong Kong Convention and Exhibition Centre mit über 760 Ausstellern aus 19 Ländern und Regionen.

Die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), der Hong Kong Watch Manufacturers Association Ltd und der Federation of Hong Kong Watch Trades and Industries Ltd gemeinsam organisierte Watch & Clock Fair versammelt Aussteller, Einkäufer und Branchenexperten aus der ganzen Welt Fünf Tage Networking, Informationsaustausch und Geschäftsabwicklung.

Als weltweit größte Veranstaltung dieser Art bringt die HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair große Akteure der Branche auf der ganzen Welt zusammen, um ihre neuesten und bemerkenswertesten Designs zu präsentieren. 780 Aussteller aus 21 Ländern und Regionen erwarten, die Märkte in Übersee zu erschließen und über diese integrierte Plattform ihr Markenimage aufzubauen.

Die Hong Kong Watch & Clock Fair ist die ultimative One-Stop-Sourcing-Plattform mit hoher Effizienz und einer Reihe von Dienstleistungen. Von kompletten Uhren über Komponenten, zeitlose Kunstwerke bis hin zu Luxusverpackungen ist das weltweit größte Ereignis seiner Art eine unvergleichliche Reise in das Herz der globalen Uhrmacherkunst.

Die Hong Kong Watch & Clock Fair ist ein Festzug der Zeit in jeder Epoche und präsentiert die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Uhrmacherkunst, einschließlich der neuesten und besten technischen und intelligenten Uhren. Die Messe zeigt exquisite fertige Zeitmesser, Teile, Zubehör, Verpackungen und alles andere, was für ein zufriedenstellendes, effizientes und erstklassiges Beschaffungserlebnis erforderlich ist. Neben der neuesten und besten europäischen Uhrmacherkunst gibt es in jeder Ecke des Messegeländes Beschaffungsmöglichkeiten.

Zu den Ausstellungskategorien gehören: Markennamengalerie (Markennamenuhren); Komplette Uhren; Teil & Komponenten; Maschinen / Geräte; Verpackung; Handelsdienstleistungen.

Die Nachfrage nach hochwertigen Markenuhren in Asien steigt weiter an, insbesondere nach Schweizer Artikeln, von denen mehr als die Hälfte nach Asien verkauft werden. Hongkong ist der weltweit größte Importeur und der zweitgrößte Exporteur von Uhren. Damit ist die Stadt die beste Plattform, um den asiatischen Markt, insbesondere den stetig wachsenden chinesischen Festlandmarkt, zu erschließen.

Ein Merkmal der diesjährigen Messe ist die verstärkte Präsenz von Schweizer Marken. Die Renaissance Moment Zone des Salon de TE, die sich auf berühmte europäische Marken konzentriert, umfasst zwei neue Pavillons. Der Swiss Eminence Pavillon zeigt die neuesten Designs klassischer Marken wie Buler, Coinwatch, Cyma, DOXA, Enicar, Rodania und Sultana. Der neue SIWP (Swiss Independent Watchmaking Pavilion) bringt aufregende neue moderne Zeitmesser von Charriol, David Van Heim, Etoile, Pilo & Co, Rebellion, Traser und WATCHe.

Auch in diesem Jahr stehen neue Designinnovationen im Mittelpunkt der Messe. Während der Messe finden neue Produkteinführungen von Marken wie Kairos, Memorigin, Rodania und Sultana statt. Verschiedene Prominente, darunter Joe Ma und Myolie Wu zur Unterstützung von Ramago und Temporis, waren vor Ort, um für die neuen Designs zu werben.

Zu den besonderen Höhepunkten der Messe zählen die Brand Name Gallery, eine attraktive Kulisse für modische Zeitmesser von Top-Marken, und Pageant of Eternity, die die Schönheit und Handwerkskunst von Uhren am oberen Ende des Spektrums hervorheben sollen.

Gleichzeitig findet der Salon de TE statt, eine Premium-Veranstaltung, die renommierte Marken und Designerkollektionen zusammenbringt. Es bietet eine ideale Plattform für Markeninhaber, um das Markenimage zu stärken, indem Innovationen und Kreationen hochwertigen Käufern und Einzelhändlern präsentiert werden.

Der Salon de TE ist fein in fünf Themenbereiche unterteilt und ermöglicht bessere Verbindungen zwischen Ausstellern und ihren Zielmärkten. Im Rampenlicht steht die World Brand Piazza mit limitierten Auflagen und seltenen Zeitmessern von international bekannten Marken. Im vergangenen Jahr waren Audemars Piguet, Blancpain, Breguet, BVLGARI, Chopard, DeWitt, FRANCK MULLER, Glashütte Original, H. Moser und Cie, Jaeger-LeCoultre, Piaget und Zenith zu sehen.

Renaissance Moment symbolisiert Klassik und Eleganz, wo Uhren mit Ursprung in Europa ausgestellt sind. Marken wie DWISS (Schweiz), Elysee (Deutschland) und Van Gogh (Niederlande) nehmen dieses Jahr teil. Strumento Marino (Italien), der zum ersten Mal zu Salon de TE kommt, ist das Projekt junger und begeisterter Designer und Techniker mit der Leidenschaft für die traditionelle Kunst des Uhrenbaus. Die kontinuierliche Erforschung neuer Technologien und eine genaue Analyse verschiedener Marktsegmente machen diese Marke Tag für Tag zu einem Konzept für sich.

Chic & Trendy bietet die neuesten trendigen und stilvollen Uhrenlabels wie Edwin (Japan), Eone (USA), Guy Laroche (Frankreich) und Reina V (Belgien). Reina V stammt aus Belgien und präsentiert seine spezielle Dôme-Kollektion mit einem gewölbten Kristall und einem zart gestalteten Zifferblatt. Das elegante Lederarmband der Seeschlange vervollständigt diese einzigartige Uhr und passt gut zu Handtaschen und eleganten Schuhen. Der Rest sind Craft Treasure, eine Hommage an die Handwerkskunst funktionaler mechanischer Uhren mit feinen Uhrwerken und Schmuckuhren, sowie Wearable Tech, das die neuesten Modelle der neuen Smartwatch-Linie präsentiert.

Die Craft Treasure Zone ist eine Hommage an die Handwerkskunst funktionaler mechanischer Uhren mit feinen Uhrwerken und Schmuckuhren. Der ANPASSA-Designer stellt seine brandneue Hochzeitstourbillon-Uhrenkollektion vor und setzt dabei insbesondere das Design von „Double Happiness“ und „Magpie“ ein. Die Perlmutt-Oberfläche ist mit 18 Karat Roségold „Elster“ und dem Namen Braut und Bräutigam besetzt. Sie besteht aus 40 Diamanten, 2 Rubinstücken, einem roségoldfarbenen, ionisierten Gehäuse und einem Krokodillederarmband.

Memorigin präsentiert dieses Jahr seine Avengers 2 Series Tourbillon Watch Kollektion. Eine neue Fähigkeit zum Beschichten wurde angewendet, um die Farbe der Beschichtung nahe am Aussehen der Zeichen abzustimmen. Ein weißer VVS-Diamant ist mit 10 Diamanten als Index auf dem Zifferblatt eingebettet, um die Strahlschießgeste von Iron Man zu realisieren, die eine bekannte Signatur des Charakters ist. Das Tourbillon befindet sich im Herzen der Iron Man-Prägung, die wie das zentrale Herzgerät von Iron Man aussieht.

Pageant of Eternity ist eine weitere schöne Zone auf der Hong Kong Watch & Clock Fair für komplette Uhren, die Teilnehmern wirklich herausragender Zeitmesser gewidmet ist. Weitere ausstellende Kategorien sind komplette Uhren, Uhren, Maschinen und Geräte, Verpackungen, Teile und Komponenten sowie Handelsdienstleistungen.

Die von Timing Watch (HK) Limited präsentierte Star-Serie bietet Uhrenliebhabern und Kennern ein beispielloses visuell mysteriöses Erlebnis. Der kugelförmige Tischspiegel, der Innenraum und die gegenseitige Abhängigkeit der inneren Hohlbewegung repräsentieren die mysteriöse Welt einer Zeitmaschine. Ein weiterer Aussteller, EPIC Smart Manufacturing Ltd., zeigt eine wasserdichte EPIC Bluetooth Smart Watch, die mit einem runden Zifferblatt von 1,22 Zoll, einem Edelstahlgehäuse und einem Lederarmband ausgestattet ist. In Verbindung mit Mobiltelefonen und Apps kann die EPIC-Uhr als Schrittzähler fungieren und die Überwachung der Herzfrequenz, die Verfolgung von Kalorien und Aktivitäten erleichtern.

Weitere ausstellende Kategorien auf der Hong Kong Watch & Clock Fair sind komplette Uhren, Uhren, Maschinen und Geräte, Verpackungen, Teile und Komponenten sowie Handelsdienstleistungen. In der Zone Machinery & Equipment befindet sich die ISASWISS Limited, die die Chronographenserie 8391 mitbringt. Es ist der erste in der Schweiz hergestellte Chronograph mit 3-6-9 Augenpositionen. Das Hauptmerkmal seiner Bewegung ist, dass sich die Zählerposition genau um 3, 6 und 9 Uhr befindet. Eine Version mit 2 Zählern ist ebenfalls erhältlich und schlägt eine perfekte Ausrichtung der Achsen vor.

Die damit verbundenen wichtigen Ereignisse werden die Breite und Tiefe der Messe weiter verbessern. Während des gesamten Ausstellungszeitraums finden verschiedene schillernde Uhrenparaden statt, bei denen neue Kollektionen gezeigt und die neuesten Trends beworben werden. Das Product Demo & Launch Pad bietet Ausstellern die einmalige Gelegenheit, ihre Marken internationalen Käufern zu präsentieren.

In weltweiten Seminaren zu verschiedenen Themen und Netzwerkaktivitäten sind Branchenexperten bereit, auf der Messe zusammenzukommen, um Markteinblicke auszutauschen und Verbindungen aufzubauen. Das Hong Kong International Watch Forum wird führende Persönlichkeiten aus weltweiten Uhrenverbänden zusammenbringen, darunter Dr. Jean-Daniel Pasche vom Verband der Schweizer Uhrenindustrie und Patrice Besnard von der Chambre Française L’horlogerie, um wichtige Fragen zum Uhrenhandel zu erörtern. Während der Asian Watch Conference werden Schwergewichtsredner die Markttrends von modischen Uhren und intelligenten Uhren prognostizieren.

Der 32. Hong Kong Watch & Clock Design Wettbewerb nimmt das Thema „Freiheit und Frieden“ für die offene Gruppe und „Teilen“ für die Studentengruppe auf. Die Veranstaltung hat mit fast 200 eingegangenen Einsendungen begeisterte Resonanz gefunden. Finalisten und Gewinner werden auf dem Messegelände präsentiert.

Das Gewinnerdesign in der Open Group war Tam Kwok-tungs GEAR TRACK. Dieses innovative Stück basiert auf beweglichen Ösen, die es dem Träger ermöglichen, verschiedene Uhrengehäuse unterschiedlicher Größe in das Design einzubeziehen. Durch die automatische Anpassung an die Breite jedes Armbandes bietet diese Uhr dem Träger die Freiheit, sich durch Bequemlichkeit individuell anzupassen und beruhigt zu sein.

Chan Cheuk-yan vom Hong Kong Design Institute wurde mit dem Design für MIS, einer Uhr, die Fitnessleistungen aufzeichnet und Ergebnisse automatisch mit anderen Trägern des gleichen Uhrenstils in der Nähe teilt, zum Champion der Studentengruppe.

HKTDC
Der 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine gesetzliche Einrichtung, die sich der Schaffung von Möglichkeiten für Unternehmen in Hongkong widmet. Mit mehr als 40 Niederlassungen weltweit, darunter 13 auf dem chinesischen Festland, fördert das HKTDC Hongkong als Plattform für Geschäfte mit China, Asien und der Welt. Mit 50 Jahren Erfahrung organisiert das HKTDC internationale Ausstellungen, Konferenzen und Geschäftsmissionen, um Unternehmen, insbesondere KMU, Geschäftsmöglichkeiten auf dem Festland und auf internationalen Märkten zu bieten und Informationen über Fachpublikationen, Forschungsberichte und digitale Kanäle einschließlich des Medienraums bereitzustellen .

Tags: