Hong Kong Fashion Week 2015 Herbst / Winter, China

Die 46. Hong Kong Fashion Week für Herbst / Winter und die gleichzeitige World Boutique, Hong Kong, finden vom 19. bis 22. Januar im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt. Eine ideale Plattform für die Industrie, um die neuesten Produkte zu präsentieren und Inspiration zu finden. Mehr als 650 internationale Modemarken werden teilnehmen und globalen Modekäufern eine Plattform für die Beschaffung und den Austausch aus einer Hand bieten.

Die beiden Messen begrüßen rund 1.800 Aussteller aus 27 Ländern und Regionen, darunter Erstteilnehmer aus Griechenland, Finnland, Nepal, den Niederlanden, Neuseeland, Südafrika und Gruppenpavillons aus Japan, China, Taiwan und Indonesien.

Die Hong Kong Fashion Week für Herbst / Winter 2015 präsentierte die heißesten Designs der Saison, darunter High-Tech-Stoffe, die Kleidung für den Winter leichter und wärmer und im Sommer kühler machen. Die Messe bot auch verschiedene Themenbereiche, darunter die neuesten Markenserien, Bekleidung, Accessoires und Verpackungsdesign.

Hong Kong Fashion Week
Die Hong Kong Fashion Week als Asiens wichtigstes Modeereignis präsentiert eine Reihe von Kleidungsstücken, Modeaccessoires, Bekleidungsaccessoires, Stoffen und damit verbundenen professionellen Dienstleistungen der neuen Saison und schafft so eine ideale Handelsplattform mit einer Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten.

Die Messe ist so gestaltet, dass sie aktuelle Markttrends widerspiegelt und die neuesten Shimming-Modetrends von heute enthüllt. Die Hong Kong Fashion Week bietet der Branche eine ultimative One-Stop-Sourcing-Plattform. Als führende Sourcing-Plattform für globale Käufer ist die Hong Kong Fashion Week auch ein Tor zu lebhaften Märkten auf dem chinesischen Festland und in Asien. Damit ist sie eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Modebranche.

Die Hong Kong Fashion Week ist die ideale Plattform, über die die Branche für die neuesten Produkte werben und die neuesten Informationen über Mode- und Markttrends austauschen kann. Neben stilvollen Kleidungsstücken und lebendigen Marken präsentiert die Messe ein Schaufenster der nächsten Generation mit modebewusster Technologie.

Um das Einkaufserlebnis der Käufer zu optimieren, ist die Messe in thematische Zonen unterteilt, um ein maximales Schaufenster für verschiedene Branchen zu bieten, von Kleidungsstücken, Designerlabels und vorgelagerten Produkten wie Stoffen und Bekleidungszubehör bis hin zu Handelsdienstleistungen und neuen Produktionstechnologien in der Mode .

Die Hong Kong Fashion Week bietet starke Verbindungen für großartige Geschäftsmöglichkeiten und Angebote. Es ist nach Produktsektoren organisiert, um Käufern einen einfachen Zugang zu den Produkten zu ermöglichen, die zu ihrem Unternehmen passen. Zu den Highlights gehören: Intime Wear Zone, Welt der Modeaccessoires, Emporium de Mode, Kleidung für Säuglinge und Kinder, Braut- und Abendkleidung, Garment Mart, Fashion Gallery , Stoffe & Garne sowie Nähzubehör.

Neben den zahlreichen Modeparaden auf der Fashion Week bieten Käuferforen, Seminare zur Trendprognose und gemeinsame Sitzungen zu den neuesten Produktionstechnologien effektive Plattformen für die Branche, um Marktinformationen zu sammeln und Ideen auszutauschen.

Ereignisse hervorheben
Unter dem Motto “Light Me Up” wurden während der Fashion Week verschiedene neuartige und funktionelle Stoffe ausgestellt. Mehr als 30 Modenschauen, darunter die von Audi Hong Kong präsentierte Hong Kong Fashion Extravaganza 2015, wurden in der World Boutique in Hongkong präsentiert, in der lokale und internationale Designer wie das Hongkonger Designduo Eri Chu und Philip Chu, Loris Diran aus New York, vertreten sind , Der schwedische Designer Lars Wallin und der preisgekrönte Wang Yutao aus Peking.

Die Finnland-Hongkonger Handelsvereinigung und das Thailand Textile Institute organisieren ebenfalls neue Gruppenpavillons, um an der Ausstellung teilzunehmen. Die beiden Messen erwarten 116 Kaufmissionen aus 43 Ländern und Regionen, darunter 5.750 Käufer aus 4.000 Unternehmen.

Die Chinese Taiwan Sweater Industry Association präsentiert ihre Pullover, die mithilfe der Nanotechnologie Wärme erzeugen und speichern, um die Körpertemperatur um mindestens zwei Grad Celsius zu erhöhen.

Die World Boutique Hong Kong bietet lokale und internationale Marken wie 2%, MOISELLE, Shanghai Tang und ZALORA sowie Aquascutum aus Großbritannien, während MARCCAIN aus Deutschland der größte Einzelaussteller war.

Eine Reihe von Veranstaltungen und Modenschauen wurden veranstaltet, aber niemand anderes als die Modenschau Shanghai Tang FW 2015 stand im Mittelpunkt. Shanghai Tang, das Symbol des zeitgenössischen China-Chic, verfeinert weiterhin seine Konfektionsangebote, die chinesisches Erbe mit modernem Luxus verbinden. Shanghai Tang hat seinen Hauptsitz und wird in Hongkong entworfen. Es bietet das passendste große Finale für die diesjährige World Boutique in Hongkong.

Die Knitwear Symphony 2015 war eine von mehreren Modenschauen, die heute stattfinden. Die von der Knitwear Innovation & Design Society (KIDS) organisierte Show wurde mit einer Parade der international bekannten Designerin Vivienne Tam eröffnet, deren Opera Girl-Kollektion eine Reihe stilvoller Strickwaren für erwachsene Damen und kleine Mädchen bietet.

Die Show wurde dann mit dem 5. Young Knitwear Designers Contest fortgesetzt, der darauf abzielt, die neue Generation einheimischer Wolldesigner zu fördern. Zehn Teilnehmer kämpften um sechs Preise, die sie mit Studienreisen nach Japan, Paris und Australien belohnten.

Mode-Extravaganz
Eine weitere mit Spannung erwartete Galaveranstaltung für World Boutique, Hongkong, ist die jährliche HK Fashion Extravaganza. Es ist Tradition geworden, dass Top-Designer aus verschiedenen Teilen der Welt eingeladen sind, ihre neueste Kollektion auf dieser stilvollen Plattform zu präsentieren.

Die Hong Kong Fashion Extravaganza soll die Unterstützung lokaler und asiatischer Designer stärken, wenn sie ihren Einfluss und ihre Kreativität in Übersee ausbauen, und die Rolle feiern, die sie bei der Gestaltung der Identität Hongkongs als globales Modezentrum gespielt haben.

Modernes Design ist ein Zeichen für Erfolg in der Mode. Die Harmonie zwischen zeitlosem Design und persönlichem Stil verkörpert die Marke. Wie diejenigen, die sich bemühen, die Grenzen des Designs zu überschreiten, versucht der Modedesigner von Hongkong, Luxus als Teil des Engagements der Marke und der Suche nach der Avantgarde neu zu definieren.

Vier Designerlabels – Ground-Zero aus Hongkong, Loris Diran aus New York, Wang Yutao aus Peking und Lars Wallin aus Schweden – kamen an und testeten die Bühne zum ersten Mal. Gemeinsam produzieren die Designer ein einzigartiges Modespektakel, das Sie von der Avantgarde zur göttlich Eleganten führt.

Mit Audi Hong Kong als Titelsponsor rückte die Show erneut einige der hellsten Designer ins Rampenlicht. Topmodels zierten den Laufsteg, während viele Prominente und Fashionistas unter den Zuschauern waren, was ihn zu einem der schillerndsten Events im Modekalender von Hongkong machte.

Hong Kong Young Fashion Designers ‘Wettbewerb 2015
Der Hong Kong Young Fashion Designers ‘Contest 2015 erreicht am 20. Januar seinen Höhepunkt. Die 16 Finalisten präsentieren ihre Designkreationen auf der Bühne des HKCEC und kämpfen um vier Preiskategorien: Contemporary Day-Wear Group, Party & Evening-Wear Group, Best Accessories Design Award und Gesamtsieger. Die schwedische Kreativberaterin von H & M, Margareta van den Bosch, war die VIP-Richterin, während 10 der jüngsten Gewinner des Wettbewerbs, die ihre eigenen Labels gegründet haben, an der Fashion Week und der World Boutique in Hongkong teilnehmen werden.

Öffentlicher Tag
Die Hong Kong Fashion Week öffnet am letzten Veranstaltungstag (22. Januar) von 9.30 bis 17.00 Uhr ihre Türen für die Öffentlichkeit (ab 12 Jahren). Zu den Aktivitäten am öffentlichen Tag gehören die gemeinsam mit dem Hong Kong Design Institute organisierte Swinging 60s by 90’s Vintage Fashion Parade, die Chic Fashion Upcycling Demo, die Makeup Demo des hochrangigen MAC-Künstlers Ryuko Lau von MAC Hong Kong, Promi-Unterhaltungsveranstaltungen, die von Metro Radio voll unterstützt werden, Modeparaden und Lucky zeichnet. Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, die neuesten Modeartikel während des öffentlichen Tages direkt bei den Designfirmen zu kaufen.

Hong Kong in der Mode
Überall in der Stadt wird eine stadtweite Aktion “Hong Kong In Fashion 2015” durchgeführt, um die Designtalente Hongkongs hervorzuheben und das Profil der Aktivitäten der Fashion Week und der World Boutique zu schärfen. Die Aktion beinhaltet geldsparende Rabatte sowie Spiele, Workshops, Ausstellungen und Ausstellungen an verschiedenen Orten in Hongkong.

HKTDC
Der Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) wurde 1966 gegründet und ist eine gesetzliche Einrichtung, die sich der Schaffung von Möglichkeiten für Unternehmen in Hongkong widmet. Mit mehr als 40 Niederlassungen weltweit, darunter 13 auf dem chinesischen Festland, fördert das HKTDC Hongkong als Plattform für Geschäfte mit China, Asien und der Welt. Mit 50 Jahren Erfahrung organisiert das HKTDC internationale Ausstellungen, Konferenzen und Geschäftsmissionen, um Unternehmen, insbesondere KMU, Geschäftsmöglichkeiten auf dem Festland und auf internationalen Märkten zu bieten und Informationen über Fachpublikationen, Forschungsberichte und digitale Kanäle einschließlich des Medienraums bereitzustellen .

Tags: