Kurort Tourismus

Kurorte sind Reiseziele. Ein Kurort ist ein Kurort, der auf einem Mineralbad (einer entwickelten Mineralquelle) basiert. Gönner besuchen Spas, um “das Wasser zu nehmen”, um die angeblichen gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Das Wort Spa leitet sich vom Namen Spa ab, einer Stadt in Belgien.

Thomas Guidott gründete 1668 eine Arztpraxis in der englischen Stadt Bath. Er interessierte sich für die heilenden Eigenschaften des dortigen heißen Mineralwassers und schrieb 1676 einen Diskurs über das Baden und das dortige heiße Wasser. Auch einige Anfragen in die Natur des Wassers. Dies machte die Aristokratie auf die angeblichen gesundheitsfördernden Eigenschaften der Gewässer aufmerksam, die bald darauf daran teilnahmen.

Der Begriff Spa wird für Städte oder Resorts verwendet, die Hydrotherapie anbieten, einschließlich Kaltwasser- oder Mineralwasseranwendungen und geothermischen Bädern.

Verstehen Sie, dass
Quellen seit prähistorischen Zeiten Reisende angezogen haben, von denen einige religiöse Bedeutung haben. Während das Baden in Gesellschaften wie dem Römischen Reich und dem Osmanischen Reich eine Tugend war, fiel es im Mittelalter und in der frühen Neuzeit mit einigen Ausnahmen aus der Mode.

Im 19. Jahrhundert wurde das Trinken und Baden von Quellwasser wieder als gesund gefördert, mit Appellen an die Wissenschaft und Romantik für die Natur. Bahnreisen und andere Verkehrsmittel ermöglichten es der Mittelklasse, Kurorte zu besuchen. Viele Besucher kamen eher zur Unterhaltung und zum gesellschaftlichen Leben als zur Gesundheit.

Kurorte, einige der frühesten Kurorte, wurden später diversifiziert, um den wachsenden Besuchern gerecht zu werden und ihre Erwartungen zu erfüllen. Während das Glück vieler traditioneller Kurorte im frühen 20. Jahrhundert seinen Höhepunkt erreichte, kann das hinterlassene Erbe sowohl substanziell als auch beeindruckend sein.

Bei diesem Thema handelt es sich um eine Liste von Reisezielen, die (teilweise historisch) als Kurorte eingestuft wurden. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Artikeln zum Bestimmungsort.

Entstehungsbedingungen des Thermalgebiets
Auch wenn es allgemein als Thermalgebiet bezeichnet wird, ist es sehr vielfältig. Es gibt verschiedene Dinge aus einer heißen Quelle, wo viele große Hotels und Ferienhotels. Die Faktoren, die solche Änderungen verursachen, sind wie folgt.

Geländebedingungen
Geländebedingungen können die Entwicklung des Thermalgebiets aufgrund von Küsten, Hügeln, Landschaften, Bergen, Tälern, Klippen usw. einschränken oder eine Änderung der Struktur des Thermalgebiets verursachen. Darüber hinaus wird die natürliche Landschaft in der Umgebung effektiv als Landschaft oder als Umgebung genutzt, und die Entwicklung erfolgt nach dem Bild eines Thermalbades.
Verkehrsbedingungen (andere Städte, enger Kontakt mit anderen Gebieten, Nähe)
Wenn man sich einer Großstadt nähert, entwickelt sich diese in vielen Fällen zu einem Innenraum. Selbst wenn es relativ weit entfernt ist, kann es sich schnell entwickeln, wenn es engen Kontakt zu einem großen Verbrauchsgebiet hat, in dem die Bevölkerung dicht ist, usw. aufgrund von Hafenpflege, Öffnung von Touristenwegen, Bau von Eisenbahnen und Eröffnung von speziellen Schnellstraßen. Darüber hinaus gibt es Fälle, in denen heiße Quellen als Touristenbasis entwickelt werden, wenn berühmte Touristenattraktionen in der Nähe sind.

Wirtschaftliche Bedingungen
Wenn das Gelände und die Verkehrsbedingungen ausgezeichnet sind, kann eine große Menge Kapital von Unternehmen wie Großstädten und Übersee investiert werden, und es kann ein großes Urlaubsgebiet bilden. Im Gegensatz dazu gibt es auch ein Beispiel dafür, wie die Revitalisierung von Thermengebieten, die aufgrund der lokalen Hauptstadt zurückgegangen sind, vorangetrieben und Thermengebiete mit einzigartigen Strategien und Richtlinien gefördert werden können.
Was die heiße Quelle selbst beeinflusst, wie die Qualität der Quelle und das heiße Wasser
Wenn eine heiße Quelle eine ausgezeichnete Quellqualität und eine hohe Wirksamkeit aufweist, wird die heiße Quelle ausschließlich zur Verjüngung, für heiße Quellen usw. verwendet und kann für solche Kunden einen heißen Quellbereich bilden. Darüber hinaus gibt es Fälle, in denen sich Thermalquellengebiete entwickeln, die durch die Weiterentwicklung medizinischer Einrichtungen ausgelöst werden, die Thermalquellenbehandlungen durchführen, oder Thermalquellengebiete aufgrund spezieller Industrien wie der Erzeugung von Warmwasser entstehen.
Heiße Quellen, die beide zu entwickelnden Bedingungen erfüllen, können auch auftreten, wenn reichlich heißes Wasser vorhanden ist.
Diese verschiedenen Bedingungen werden oft kombiniert, und aus verschiedenen anderen Gründen ist dies ein Faktor für die Bildung eines abwechslungsreichen Thermalbades.

Unterhaltung
Es wird gesagt, dass der Aufenthalt die beste Art ist, die Kurstadt zu genießen. Nach dem Abendessen ist es die üblichste Art, nach dem Betreten des Ryokan-Bades auszugehen. Bevor Sie morgens abreisen, ist es auch eine der Freuden einer Thermenreise, morgens im Freibad im Wasser spazieren zu gehen und den Souvenirladen zu besichtigen.

Im Falle von extra heißem Wasser
Wenn es ein Gemeinschaftsbad gibt, ist das Freibad eine der Freuden eines Aufenthaltes in einem Thermalbad. Es macht auch Spaß, Souvenirläden und andere Orte zu besuchen, wenn man zum und vom Freibad geht.

Im Falle einer Komfortreise bei der Arbeit
In den letzten Jahren sind die Arbeitsreisen zu heißen Quellen zurückgegangen, aber im Falle von Komfortreisen wie der Arbeit funktioniert auch die kollektive Psychologie, und es war üblich, nach einem Tag in die Stadt zu fahren Bankett. Da die Unterbringungsmöglichkeiten erweitert wurden, um die Nachfrage nach Zweitveranstaltungen zu absorbieren, werden die Unterbringungsmöglichkeiten aufgrund der „Kundenbindung“ zu einer Steigerung des Gesamtumsatzes führen, andererseits aber auch nach Ansicht der Kommission Dies wird zum Niedergang der Thermalbäder führen.

Kostüme beim Ausgehen
Schuhe sind oft Holzschuhe, Sandalen, Schneebälle, oft auch mit dem Namen des Gasthauses. Diese Sehenswürdigkeiten verleihen dem Kurort auch einen Hauch. Wenn Sie ins offene Wasser gehen, ist es besser, Kleidung in eine Shingen-Tasche zu stecken oder in ein Badetuch zu wickeln. In letzter Zeit wird häufig eine Tasche mit dem Namen des Gasthauses für das Herausbringen von Wertsachen vorbereitet. Es gibt auch Bereiche, in denen Koshizaki Onsen zum Beispiel als Yukata verkleidet ist.

Souvenir
Bungalows mit heißen Quellen sind Standard als Souvenir für Bereiche mit heißen Quellen. Es gibt auch Dinge, die durch Dämpfen im heißen Quelldampf erzeugt werden und Emotionen hinzufügen. Da es auch Stände bei Nachtfesten gibt, tragen das Kaufen und Essen zur Aufregung der Atmosphäre bei, da sie vor Ort konsumiert werden. Es ist wahrscheinlich, dass die Zahl der Kunden, die in der Nachbarschaft eine große Menge an Souvenirs kaufen, abnimmt, da dies bereits der Vergangenheit angehört, wenn die verreisten Familien mit den Souvenirs des Reiseziels zufrieden sind. In vielen Thermalbädern finden Sie auch Thermalblumen, die das Gefühl von Thermalquellen schmecken können.

Ziel

Argentinien
Rio Termas Hondo
Presidencia Roque Sáenz Peña

Australien
Die meisten Mineralquellen in Australien befinden sich im zentralen Hochland von Victoria, obwohl es einige Quellen in Südaustralien, Moree, New South Wales und Queensland gibt. Die meisten befinden sich im Umkreis von 30 km von Daylesford, Victoria: Die Quellen Daylesford und Hepburn nennen sich “Spa Country” und “Spa Centre of Australia”.

Belgien In
Belgien befindet sich die Stadt Spa, die im 14. Jahrhundert für ihre kalt heilenden Mineralquellen berühmt wurde und nach der alle anderen Thermen benannt wurden.

Chaudfontaine (dessen Name auf Französisch wörtlich “heißer Brunnen” bedeutet)
Ostend
Spa

Bosnien und Herzegowina
Banja Vrućica, Teslić

Brasilien
Brasilien hat eine wachsende Anzahl von Kurorten. Die traditionellen sind: Águas de Lindoia, Serra Negra, Águas de São Pedro, Caxambu, Poços de Caldas, Caldas Novas, Araxá und São Lourenço.

Bulgarien
Bulgarien ist bekannt für seine mehr als 500 Mineralquellen, einschließlich der heißesten Quelle auf dem Balkan bei Sapareva Banya – 103 ° C. Andere berühmte Kurorte sind Sandanski, Hisarya, Bankya, Devin, Kyustendil, Varshets und Velingard.

In der bulgarischen Sprache ist das Wort für ein Spa баня (transliterierte Banja).

Kanada
Harrison Hot Springs ist eine der ältesten unter 18 in British Columbia; Es gibt auch zwei in Alberta und eine in Ontario.

Kroatien
In Kroatien impliziert das Wort Toplice eine Kurstadt. Die bekanntesten Kurorte in Kroatien sind Daruvar, Šibenik und Sisak.

Tschechische Republik
In der tschechischen Sprache bedeutet das Wort Lázně eine Kurstadt. Die bekanntesten Kurorte in der Tschechischen Republik sind Karlsbad, Teplice, Franzensbad und Marienbad.

Frankreich
Siehe: Liste der Kurorte in Frankreich

In Frankreich implizieren die Wörter Bains, Thermen und Eaux in Städtenamen oft eine Kurstadt. In Frankreich gibt es mehr als 50 Kurorte, darunter Vichy, Aix-les-Bains, Bagnoles-de-l’Orne, Dax und Enghien-les-Bains.

Georgia
Borjomi

Deutschland
Viele deutsche Spa-Partner geben ihren Status durch das Wort “Schlecht” vor ihrem Namen oder einen gesetzlich festgelegten Teil ihres Namens an. Dieses Wort ist mit “Bad” verwandt und bedeutet in diesem Zusammenhang “Heilbad”.

In Baden-Baden im Schwarzwald befanden sich römische Bäder, die nach der Wende verloren gingen. Die Bäder wurden erst im 19. Jahrhundert wiederentdeckt und die Stadt ist zu einem Magneten für die Reichen und Berühmten geworden.

Die deutsche Seeküste hat seit dem späten 18. Jahrhundert eine Kurtradition. Ostfriesische Inseln wie Norderney wurden in dieser Zeit und an einigen Orten an der deutschen Ostseeküste noch früher als Kurorte anerkannt. Während des 19. und frühen 20. Jahrhunderts heilten gekrönte Köpfe und hochrangige Regierungsbeamte verschiedene Krankheiten, indem sie im Meer badeten, und auch heute verbinden viele ihre Freizeit mit körperlicher Erholung.

Zu den vielen bekannten Kurorten in Deutschland zählen Bad Aachen, Baden-Baden, Bad Brückenau, Bad Ems, Bad Homburg, Bad Hönnef, Bad Küssingen, Bad Kreuznach, Bad Mergentheim, Bad Muskau, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Bad Reichenhall, Bad Saarow, Bad Schandau, Bad Segeberg, Bad Soden, Bad Tölz, Bad Wildbad, Bad Wimpfen, Bad Wildstein, Berchtesgaden, Binz, Freudenstadt, Heiligendamm, Heringsdorf, Kampen, Königstein, Radebeul, Schwangau, St. Blasien, Titisee, Tegernsee, Travemünde und Zingst. Wiesbaden ist die größte Kurstadt Deutschlands.

Griechenland
Die beliebtesten Kurorte in Griechenland sind Aidipsos, Agkistro, Serres, Loutraki, Kamena Vourla, Kimolos, Loutra Kyllinis, Sidirokastro, Serres, Lakkos Milos, Loutrochori, Aridaia, Pella (Pozar).

Ungarn
In Ungarn impliziert das Wort fürdő oder das archaischere füred (“Bad”), fürdőváros (“Kurort”) oder fürdőhely (“Badeort”) einen Kurort. Ungarn ist reich an Thermalwasser mit gesundheitlichen Vorteilen und viele Kurorte sind beliebte Touristenziele. In Budapest gibt es mehrere Spas, darunter Spas im türkischen Stil aus dem 16. Jahrhundert. Eger hat auch ein türkisches Spa. Andere berühmte Heilbäder sind die in Hévíz, Harkány, Bük, Hajdúszoboszló, Gyula, Bogács, Bükkszék, Zalakaros, das Höhlenbad in Miskolctapolca und das Zsóry-fürdő in Mezőkövesd.

Indonesien
Bali
Batam

Italien
In Italien gibt es aufgrund der intensiven geologischen Aktivität des Gebiets im ganzen Land zahlreiche Kurorte, die città termale (aus der lateinischen Therme) genannt werden. Diese Orte waren seit der Römerzeit bekannt und genutzt.

Japan
Japan hat zumindest den Vorteil der Onsen-Kultur. Japaner nutzen oft die Gelegenheit, in heißem Vulkanwasser zu baden, um sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen oder sich an einem Wochenende mit Freunden und Familie zu treffen. Beppu ist ein berühmter Kurort im äußersten Südwesten des Landes mit vielen öffentlichen und privaten Angeboten.

Luxemburg
Mondorf-les-Bains ist mit Abstand die beliebteste und älteste Kurstadt Luxemburgs.

Litauen
Druskininkai – ist bekannt für Mineralquellen. Der Name stammt vom litauischen Wort druska – salt.
Birštonas – ist bekannt für Mineralquellen und Heilschlammanwendungen.

Niederlande
Bad Nieuweschans im Norden an der Grenze zu Deutschland, wobei “Bad” eine Kurstadt bedeutet. Neuseeland ist ein anderes Land an einer wichtigen geologischen Verwerfungslinie und bietet heiße Spa-Ziele in Städten, die buchstäblich auf Vulkanen liegen, wie beispielsweise Rotorua.
Valkenburg bei Maastricht, die “Stadt des Wohlbefindens” sein will.

Neuseeland
Rotorua
Hanmer Springs
Ngawha Springs

Polen
Die meisten polnischen Kurorte liegen in der Woiwodschaft Kleinpolen und Niederschlesien. Einige von ihnen tragen den Zusatz “Zdrój” im Namen (mit Bindestrich oder getrennt), was “Wasserquelle” bedeutet, um ihren Spa-Status zu kennzeichnen. Dies ist jedoch keine allgemeine Regel (z. B. Ciechocinek und Inowrocław sind Kurorte, tun dies jedoch.) nicht verwenden).

Portugal
Portugal ist bekannt für seine berühmten Kurorte im ganzen Land.

Aufgrund seiner hohen Qualität und der geografischen Lage sind die wichtigsten:

Caldas da Rainha
Caldas das Taipas
Caldas de Monchique
Caldas de Vizela
Pedras Chaves Salgadas
Vidago Sao Pedro do Sul Caldas da Felgueira im Bezirk Viseu und 5 km von der Stadt Nelas entfernt.

Rumänien
In Rumänien impliziert das Wort Băile eine Kurstadt. Die bekanntesten Kurorte in Rumänien sind Băile Herculane, Băile Felix, Mangalia, Covasna, Călimănești und Borsec.

Serbien
Serbien ist bekannt für seine vielen Kurstädte. Einige der bekanntesten Quellen sind die Vrnjačka Banja, die Bukovička Banja, die Vrujci, die Sokobanja und die Niška Banja. Der heißeste Frühling in Serbien ist in Vranjska Banja (96 ° C)

In Serbien impliziert das Wort Banja eine Kurstadt.

Slowakei Die
Slowakei ist bekannt für ihre Kurorte. Das bekannteste ist Piešťany. Die wichtigsten Kurorte in der Slowakei sind:

Bardejovské Kúpele
Dudince
Liptovsky Ján
Lúčky
Piešťany
Rajecké Teplice
Kúpele Sliač
Smrdáky
Trenčianske Teplice
Turčianske Teplice
Bojnice

Slowenien Zu den
slowenischen Kurorten gehören Rogaška Slatina, Radenci, Čatež ob Savi, Dobrna, Dolenjske Toplice, Šmarješke Toplice und Moravske Toplice. Sie bieten Unterkunft in Hotels, Appartements, Bungalows und Campingplätzen. Die slowenischen Wörter terme oder toplice implizieren eine Kurstadt.

Spanien Zu den
Spa-Städten in Spanien gehören:

Alhama de Aragon
Panticosa in den hohen Pyrenäen
Archena
Caldes d’Estrac
Caldes de Montbui
Riofrío [Begriffsklärung erforderlich]
Caldes de Malavella
Lanjarón
Ein Toxa, ein Inselbad im Nordwesten Galiziens.
Mondariz
Arnedillo
Zestoa
Karrantza
Montemayor
Caldas de Luna

Schweiz
Baden
Bad Ragaz (Ragatz, auch bekannt als “Altes Bad Pfäfers” oder “Altes Bad Pfäfersin”)
Davos
Lavey-les-Bains
Leukerbad
Schinznach Bad
Yverdon-les-Bains
Zurzach
Ragatz

Taiwan
Taiwan beheimatet eine Reihe von Städten und Gemeinden mit einer Tourismusinfrastruktur, die sich auf heiße Quellen konzentriert. Diese schließen ein:

Jiaoxi, Yilan
Wulai,
Bezirk New Taipei Beitou, Stadt Taipeh
Tai’an, Miaoli
Guguan, in Heping, Taichung

Ukraine
Morshyn
Truskavets

Vereinigtes Königreich
Einige, aber nicht alle britischen Kurorte enthalten in ihren Namen “Spa”, “Wells” oder “Bath”, z. B. Matlock Bath. Einige Städte sind als Spa Heritage Towns ausgewiesen. Zwei von drei englischen Städten, denen der Titel “Royal” verliehen wurde, Royal Leamington Spa und Royal Tunbridge Wells, sind Kurorte.

Die Römer brachten das Konzept der Bäder nach England, wobei die große ehemalige römische Stadt Bath die bekannteste war.

Städte wie Buxton, Malvern, Royal Leamington Spa und Tunbridge Wells waren auch für ihre Mineralquellen bekannt.

Vereinigte Staaten
Chena Hot Springs, Alaska
Hot Springs, Arkansas
Desert Hot Springs, Kalifornien
Palm Springs, Kalifornien
Pagosa Springs, Colorado
Warm Springs, Georgia
Lava Hot Springs, Idaho
West Baden Springs, Indiana
Mount Clemens, Michigan
Excelsior Springs, Missouri
Jemez Springs, Neu Mexiko
Wahrheit oder Konsequenzen, New Mexiko
Gila Hot Springs, New Mexiko
Ballston Spa, New York
Saratoga Springs, New York
Hot Springs, North Carolina
Hot Springs,
Mineralquellen von South Dakota , Texas
Warm Springs, Virginia
Connell, Washington
Bad (Berkeley Springs), West Virginia
Waukesha, Wisconsin
Saratoga, Wyoming
Thermopolis, Wyoming

Andere Länder
in der arabischen Welt – Hammam
in Australien
in Belgien –
in Bulgarien – Bani
in Chile – Termas
in Kroatien – Toplice
in Zypern – Loutra-Therma
in der Tschechischen Republik – Lázně
in Äthiopien – Filwoha
in Frankreich – Bains, Thermen
in Georgien – სამკურნალო წყლები
in Deutschland, Österreich und der Schweiz – Bad, der erste Teil der Namen der meisten Kurorte, ist mit dem englischen “Bad” verwandt, während “Therme” für das Spa selbst verwendet wird.
in Griechenland – Loutra-Therma
in Ungarn – fürdő oder -füred
in Italien – Terme
im Iran – “Cheshme Ab-e-Garm” oder “Cheshme Ab-e-Madani”
in Jamaika –
in Japan – Onsen
in Korea – 온천 oder 사우나
in Lettland – Jūrmala
in Malaysia – Poring
in Mexiko – Termas oder Balneario
in Neuseeland – Rotorua
in Peru – Cuzco, Cajamarca
in Polen – Krynica-Zdrój
in Portugal – Caldas oder Termas
in Russland – Минеральные воды oder Лечебные воды
in Rumänien – Băile
in der Slowakei – Liečebné kúpele
in Serbien – Banja
in Spanien – Termas oder Balneario
in der Türkei – Termal oder Kaplica
in der Ukraine – Лікувальні води

Krise
Als ein Problem, das für viele Thermalbäder gilt, vom Ölschock der 1970er Jahre bis zur Blase der 1980er Jahre, mit der Erweiterung der Thermalquellen, der Bewegung, die Souvenirs und Einrichtungen der Thermalquellenstadt in die heiße zu integrieren Frühlingshotel Wurden überall gesehen. Man kann sagen, dass dies ein Geschäft ist, das im Streben nach operativem Einkommen entstanden ist. Ein Mechanismus, um alle Freuden in einem Hotel mit heißen Quellen zu befriedigen. Dieser Schritt war ein schwerer Schlag für die Kurstadt und musste schrumpfen oder verschwinden. In den letzten Jahren ist jedoch die Zahl der Touristen gestiegen, die die Emotionen der Thermenstadt und das Vergnügen, auf ihr spazieren zu gehen, zu schätzen wissen. und die Anziehungskraft der gesamten Stadt der heißen Quellen einschließlich der Stadt der heißen Quellen wurde als Teil der Anziehungskraft in Frage gestellt. Es besteht jedoch die Befürchtung, dass die Wiederbelebung und Wiederbelebung des ehemaligen Thermalbades während der langfristigen Rezession nach dem Zusammenbruch der Blase große Schwierigkeiten erwarten wird.