Skulptur von Sato Tadayoshi, Menschliche Schönheitsforschung, Sagawa Art Museum

Tadayoshi Sato (4. Juli 1912 – 30. März 2011) ist ein japanischer Bildhauer. Gründungsmitglied der Skulpturabteilung der neuen Produktionsvereinigung. Lebhafte weibliche Statuen und ähnliches mit Bronze und Holzschnitzerei ausdrücken. Ich arbeitete auch an der Illustration des Bilderbuches “Okinawa Kabu” der Buchhandlung des Evangeliumsgebäudes. Kozawa Yoko’s enger Freund und Erzieher, an der Tokyo Zokei Universität, war er in einer Reihe von rückwärtsgerichteten Bildung als gegründet. Schauspielerin Herr Orie Sato ist ihre Tochter.

Kreative Aktivitäten über mehr als 70 Jahre Tadayoshi Sato, die die Tadayoshi Arbeit Weltruf Sato erhalten, beginnend typisch für die „Hut“ -Serie, Kinder Bild und Atamazo Arbeit wurden die Bäume die späteren Lebensjahre Arbeit Ich stelle es durch verschiedene Arbeiten wie Zeichnungen vor. Aus den über 180 Werken der Sammlung unserer Bibliothek werden zu jeder Zeit Skulpturen und Zeichenarbeiten nach dem Thema ausgestellt.
Bitte sehen Sie die Welt des Realismus von Herrn Tadaharu Sato, der die Person betrachtete und den Ausdruck dieses Moments als eine Arbeit machte.

Geboren in Meiji 45, Kurokawa Gun, Präfektur Miyagi. Bildhauer. Ich verbrachte meine Kindheit in Hokkaido und ging nach Tokio, um Malerei zu lernen, aber ich bin beeindruckt von neuen Life-Science-Arbeiten wie Rodin, Mayor und Despio, und ich bin bereit, Bildhauer zu werden. Nach seinem Abschluss an der Tokyo Art School (heute Tokyo National University of Fine Arts and Music) war er in der Phase einer neuen Produktionsvereinigung aktiv (aktuelle Neuproduktion).

Wir haben 1945 den Militärdienst einberufen und nach der Rückkehr nach dem Krieg in Sibirien die Produktion wieder aufgenommen. Aus dieser Erfahrung heraus bearbeiten wir viele Arbeiten, die “menschliche Schönheit” verfolgen, die einen flüchtigen Blick auf einen Moment im alltäglichen Leben werfen.

1955 hielt er seine erste Einzelausstellung im Nationalmuseum des Rodin in Paris.

Als Ergebnis dieser Leistung wurde es international hoch gelobt, so als Gastmitglied der Académie des Beaux-Arts Frankreich.

Tadaharu Sato erforscht immer wieder die Schönheit der Menschen

Hauptarbeit
Ein von Dr. Tadayoshi Sato bekannter Bildhauer, bekannt als leblos nach vertrauten Figuren, zeichnet sich durch ein dynamisches Gefühl und eine solide Form aus.
Das Hauptmotiv der Arbeit ist “Kopfbild”, “weibliche Statue”, “Kinderstatue” und so weiter.

Sato Lehrer, die in jenen dauerhaften die Bewertung waren ist, unmittelbar nachdem sie aus dem sibirischen Internierungslager zurückkehrte, wurden im Jahr 1952 angekündigt, „Gunma des Volkes“. Diese Arbeit bei der Verfolgung der Schönheit der Art und Weise des Lebens, die Innenfläche der Person, die die japanische spezifische Physiognomie darstellend, die Technik der modernen Kunst, die aus dem Westen während der Meiji-Ära kam, erstellt und mit dem ersten Mal der Japanern des japanischen Geistes interpretiert Infolgedessen habe ich viele Komplimente von den Kritikern erhalten.

In den 1970er Jahren entwickelte er eine neue Landschaft voller zeitgenössischer Sinne, vertreten durch die “Hat” -Serie. Von der ersten bis letzten Werke, Stil, obwohl es hat sich allmählich eine Transformation, heiße Humanismus fließt auf das darunter liegende nicht verändert.

Von den vielen Skulpturen im Freien, die in den öffentlichen Räumen des Landes aufgestellt sind, können Sie auch die Arbeit von Professor Sato sehr unterstützen.

Sagawa Kunstmuseum

Im Sagawa Art Museum, Japan Maler Ikuo Hirayama Lehrer Vertreter von Japan, Bildhauer Tadayoshi Sato Lehrer und Sammlung der Arbeiten von keramischen Künstler- 樂 吉 HidariMamorumon Lehrer, eine ständige Ausstellung der Arbeiten im Ausstellungsraum unter der Aufsicht eines jeden Künstlers Wir sind. Genießen Sie das seltene Kunstmuseum, in dem Sie die drei Meister auf einmal bewundern können.

Sagawa Art Museum als Teil Sagawa Express Co., Ltd gegründet seinen 40. Geburtstag mütterlich, wir März 1998 im Land der Omi-Moriyama geöffnet, umgeben von wunderschöner Natur des Biwa-See mit Blick auf. Ikuo Hirayama japanischer Maler, Tadayoshi Sato des Bildhauers, ausgestellt um die 樂 吉 HidariMamorumon Werk von Keramikkünstlern, durch eine Vielzahl von kulturellen Aktivitäten, und wenn Sie können dazu beitragen, auch ein wenig zur Förderung und Entwicklung von Kunst und Kultur Ich hoffe es. Ich strebe ein Kunstmuseum an, das der Welt zugänglich ist, einschließlich der Gemeinschaft auf der Suche nach Begegnung.

Blick hinauf in die Ferne zu dem Hiei-Hira Berg, Sagawa Art Museum befindet sich im malerischen Land mit Blick auf die Biwa-See auf der Hand liegt.

Die drei Gebäude im Wassergarten, die den Großteil des Geländes einnehmen, zeigen verschiedene Ausdrucksformen der Entspannung der vier Jahreszeiten. Die architektonische Schönheit, die auch für Harmonie mit der natürlichen Schönheit in Betracht gezogen wurde, hat in vielen Richtungen hohes Lob erhalten.