Roboterwettbewerb

Ein Roboterwettbewerb ist eine Veranstaltung, bei der Roboter eine Aufgabe erfüllen müssen. Normalerweise müssen sie andere Roboter schlagen, um der beste zu werden. Viele Wettbewerbe sind für Schulen gedacht, es entstehen jedoch mehrere professionelle Wettbewerbe.

Arten des Wettbewerbs
Gegenwärtig gibt es verschiedene Arten von Wettbewerben. Die bekanntesten in verschiedenen Ländern sind Line-Tracking, Labyrinth, Cowbots, Sumo-Wrestling und Zweibeinerennen.

Speedster
In diesem Wettbewerb müssen die teilnehmenden Roboter einen geschlossenen Kreislauf absolvieren.

Linienverfolgung
In diesem Wettbewerb müssen die teilnehmenden Roboter in kürzester Zeit einer am Boden gezogenen Linie folgen. Die Komplexität der Route kann variieren.

Labyrinth.
Es gibt verschiedene Varianten des Labyrinthwettbewerbs. Der Test kann darin bestehen, ein Labyrinth zu durchqueren und den Ausgang zu finden, oder er kann zusätzlich den zusätzlichen Nachweis enthalten, dass der Roboter ein oder mehrere Objekte an einem anderen Punkt des Labyrinths finden und entfernen muss. Das Labyrinth kann mit Wänden hergestellt werden, die die möglichen Wege begrenzen, oder mit einer Linie auf dem Boden gezeichnet werden.

Cowbots
Bei diesem Test stehen sich zwei Roboter in einer Kampfarena einer zuvor bekannten Maßnahme gegenüber. Beide Roboter verfügen über eine Fernwaffe und eine Nahkampfwaffe. Die Fernwaffe besteht aus einem Raketenwerfer, der normalerweise sehr leicht ist und das Objektiv nicht beschädigt. Die beiden Roboter müssen sich in der Kampfzone gegenüberstehen, bis einer der beiden von einem Projektil des anderen oder von ihrer direkten Kampfwaffe getroffen wird.

Sumo
In dieser Wettkampfart stehen sich zwei Roboter in einem definierten Bereich gegenüber; Die Idee ist, dass beide versuchen, sich aus diesem Bereich zu befreien.

Rennen Zweibeiner.
Während die Roboter in den oben genannten Wettbewerben normalerweise eine abgerundete Struktur haben, stehen Robotern, deren Bewegung zwei untere Extremitäten verwendet (analog zu den unteren Extremitäten der Zweibeinigen Tiere), Gesicht. Roboter konkurrieren in einer geraden Linie, wobei der Gewinner der Roboter ist, der zuerst den definierten Pfad durchquert.

Geschichte
Roboterwettbewerbe werden seit den 1970er und 1980er Jahren veranstaltet. 1979 veranstaltete das IEEE einen Micromouse-Wettbewerb, wie im Spectrum-Magazin gezeigt.

Obwohl es schwierig ist, den ersten Roboterwettbewerb in der Geschichte zu bestimmen, sind zwei Ereignisse heutzutage für ihre Langlebigkeit bekannt: der All Japan Sumo aus Japan und der Internationale Feuerwehrroboter-Wettbewerb des Trinity College.

Andere Wettkämpfe sind im Laufe der Zeit immer beliebter geworden, nämlich der Robocup und der Robo One, zwei der wichtigsten Ereignisse der Gegenwart. Parallel dazu haben Unternehmen wie Lego und VEX eigene Markenevents entwickelt und Ligen genannt, obwohl sie eher als Einzelpokale in regionalen Qualifikationsspielen mit Finale fungieren.

Es gibt einige Kontroversen darüber, ob universitätsspezifische Herausforderungen als Wettbewerbe oder mehr Workshops betrachtet werden sollten. Generell besteht der Trend darin, Wettbewerbe für die Öffentlichkeit zu öffnen, um Nepotismus zu verhindern und die Qualität der an der Veranstaltung teilnehmenden Roboter zu verbessern.

Einige Organisationen haben versucht, den Robotikwettbewerb durch die Einführung voll ausgebildeter Ligen mit einem Standardkalender zu standardisieren. Das Modell funktionierte jedoch nur in bestimmten Ländern wie Spanien, in denen die National League 2008 gegründet wurde und noch funktioniert.

Kriterien für die Klassifizierung von Roboterwettbewerben
Es gibt viele Kriterien, die zur Klassifizierung von Roboterwettbewerben verwendet werden können. Daher ist es schwierig, eine Standardmethode für die Bezugnahme auf sie festzulegen:

Beliebtheit bei der Öffentlichkeit oder bei Konkurrenten im
Innen- und Außenbereich
Markenmaterial (Lego oder VEX) im Vergleich zu offenen Materialien
Minderjährige Schüler / Studenten im Vergleich zu Profis / Clubs
Wanderer (Robocup) im Vergleich zu ortsfesten Orten (All Japan Sumo) Art
der Bewegung: humanoid, Rad, Luft, Wasser, Unterwasser, …

Wettbewerbe

Große Wettbewerbe und Organisationen
Alle diese Wettbewerbe finden in Innenräumen statt und sind in verschiedenen Kategorien zu sehen. Die Wettbewerbe in dieser Auflistung haben jährlich wiederkehrende große Auswirkungen auf ihre Standorte, mit enormen nationalen Auswirkungen oder einer internationalen Reichweite. Karte in Referenz

Wettbewerb Gebrandmarkt Studenten / Profis Gegründet Kurze Beschreibung
ZUERST Ja (Lego) Studenten 1992 Internationale Organisation mit Sitz in den USA
BEST Robotics Nein Studenten 1993 Amerikanischer Studentenwettbewerb
FIRA Nein Beide 1997 Asiatische Organisation im Wettbewerb mit Robocup
Robocup Nein Beide 1997 Organisation ähnlich wie FIRA, jedoch mit mehr Expansion
Battlebots Nein Pros 2000 Amerikanisches Fernsehprogramm
RoboRAVE International Ja (Lego) Studenten 2001 Ähnlich wie WRO
ABU Robocon Nein Studenten 2002 Asiatische Organisation ähnlich wie FIRST
Robo Eins Nein Beide 2002 Asiatisches humanoides Referenzereignis
RoboGames (auch bekannt als Robolympics) Nein Beide 2004 Amerikanischer bekannter Wettbewerb
Welt Roboter-Olympiade Ja (Lego) Studenten 2004 Ähnlich wie Lego und Vex mit weniger Branding
ÄRGERN Ja (vex) Studenten 2007 Die VEX-Meisterschaften
LNRC Nein Beide 2008 Spanische National Robotics League
Robochallenge Nein Beide 2008 Rumänischer Wettbewerb mit EU-Reichweite
Panafrikanischer Robotikwettbewerb Nein Studenten 2016 Afrikanischer Studentenwettbewerb

Historisch relevante Wettbewerbe
Diese Wettbewerbe hatten einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung der Technologie, des öffentlichen Bewusstseins oder anderer Roboterwettbewerbe in der Welt.

Wettbewerb In / Out Branded / Open Studenten / Profis Ort Bewegung Kurze Beschreibung Jahr ersten Lauf Immer noch aktiv
IEEE Micromouse-Wettbewerb Drinnen Öffnen Pros Wander Fahrbar Mauslabyrinth-Navigation an verschiedenen Orten: APEC, Taiwan und Japan 1979 Nein
Alle Japan Robot Sumo Drinnen Öffnen Beide Fest Fahrbar Japanisches historisches Sumoereignis 1990 Ja
Internationaler Wettbewerb für Flugrobotik (IARC) Beide Öffnen Nur Universität 2 Veranstaltungsorte Antenne Vollständig autonome Flugroboter; mehrjährige Missionen; 2 simultane Austragungsorte (USA und Asien) 1991 Ja
Wettbewerb der intelligenten Bodenfahrzeuge der AUVSI Foundation (IGVC) Draußen Öffnen Studenten Fest Fahrbar An der Oakland University können Studenten autonome Kinderwagen anpassen 1993 Ja
Trinity Feuerbekämpfungsroboter-Wettbewerb Drinnen Öffnen Beide Fest Fahrbar Historisches Ereignis zur Brandbekämpfung am Trinity College (Connecticut) 1994 Ja
RoboSub und Roboboat Draußen Öffnen Beide Fest Unterwasser AUVs Innovation in San Diego 1997 Ja
Eurobot Drinnen Öffnen Studenten Wander Fahrbar Das sich ändernde normative Studentenereignis entstand in Frankreich 1998 Ja
Hundertjährige Herausforderungen Draußen Öffnen Pros Wander Mehrere NASA-Wettbewerbe für nichtstaatliche Erfolge (nicht unbedingt ein Robotikereignis) 2003 Nein
Europäischer Landroboter-Versuch Draußen Öffnen Pros Wander Fahrbar Militärische Forschung und Entwicklung in Europa (“nicht als Wettbewerb organisiert, sondern als Gerichtsverfahren”) 2006 Ja
UAV Outback Challenge Draußen Öffnen Beide Fest Antenne UAVs Innovation in Australien 2007 Ja
DARPA Grand Challenge Draußen Öffnen Pros Fest Fahrbar Autonome Straßenautos in den USA (Schwerpunkt 2019 auf “Spektrumskollaboration”) 2014 Nein
Roborace Draußen Gebrandmarkt Pros Wander Fahrbar Autonome Formel-E-Autos TBD ?

Lokale aktive Wettbewerbe Der
Ort für diese Wettbewerbe ist festgelegt und normalerweise mit einem Ort oder einer Institution verbunden.

Wettbewerb In / Out Branded / Open Studenten / Profis Bewegung Kurze Beschreibung Letzte Ausgabe
Nationaler Wettbewerb für technische Robotik Drinnen Öffnen Studenten Mehrere Ein Studentenwettbewerb bei NUST Aktiv
Maritime RobotX Challenge Draußen Öffnen Studenten Wasser UAVs Innovationswettbewerb Aktiv
Pioniere im Engineering Drinnen Öffnen Studenten Fahrbar Studentenwettbewerb Aktiv
Botball Drinnen Öffnen Studenten Fahrbar Studentenwettbewerb ???
Studentenrobotik Drinnen Öffnen Studenten Mehrere Studentenwettbewerb an der University of Southampton Aktiv
DEF CON Drinnen Öffnen Studenten Mehrere Hacker-Event mit einem Wettbewerb Aktiv

Andere aktive Ereignisse
Diese Ereignisse haben keine Wikipedia-Seite, werden jedoch im Internet bereitgestellt und scheinen ab heute zu laufen.

Die
Roboter-Olympiade der ITURO Istanbul Technical University (kurz ITURO) ist ein Robotikwettbewerb, der seit 2007 von der Technischen Universität Istanbul veranstaltet wird. Die Organisation steht Studenten, Absolventen und Gymnasiasten offen. ITURO ist eine dreitägige Organisation, die jedes Frühjahr organisiert wird. Fast 1000 Wettbewerber und mehr als 10000 Besucher werden jedes Jahr abgehalten.

Wettbewerb für
das Marine Advanced Technology Education Center Das MATE-Center ( Marine Advanced Technology Education Center ) sponsert einen jährlichen internationalen Wettbewerb für ferngesteuerte Fahrzeuge (ROV) in Zusammenarbeit mit dem ROV-Ausschuss der Marine Technology Society. Der Wettbewerb, der erstmals im Jahr 2002 ausgetragen wurde, steht der Mittelschule (Klassen 5-8), der Highschool (Klassen 9-12), der Community and Technical College sowie vierjährigen Universitätsstudenten und Heimschülern mit vergleichbaren Klassenstufen offen . Die Klassenstruktur des Wettbewerbs für Anfänger, Anfänger / Fortgeschrittene, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene bietet Schülern die Möglichkeit, auf ihren Fähigkeiten und deren Anwendung aufzubauen, da sie immer komplexere ROVs für immer komplexere Missionsaufgaben entwickeln.

Internationale METU Robotics Days
Die Internationalen METU Robotics Days werden jährlich von der Middle East Technical University im türkischen Ankara veranstaltet. Die Robotiktage umfassen acht Kategorien von Wettbewerben sowie Vorträge, Seminare und Workshops.

RobotArt.org
Wettbewerb, der darauf ausgerichtet ist, Teams dazu zu bringen, mit Robotik visuell Schönes zu produzieren – das heißt, wenn ein Roboter physische Pinsel und Farbe verwendet, um ein Kunstwerk zu erstellen. Der Wettbewerb steht jedem offen, unabhängig von Alter oder Zugehörigkeit, und es kann jeder Robotertyp verwendet werden. Teams können bis zu 6 Gemälde in jeder Wettbewerbskategorie „Original Artwork“ und „Interpretiertes Artwork“ eingeben, wobei ein Referenzbild oder ein vorhandenes Artwork als Referenz verwendet wird.

Nicht besetzte oder abgebrochene kleinere Wettbewerbe
Diese Veranstaltungen scheinen nicht mehr fortgeführt zu werden oder haben keinen Hinweis darauf, dass sie als aktiv betrachtet werden können.

Off Road Robotics Competition
Der Wettbewerb wird von der Robot Association of Finland organisiert.

Ziel ist es, einen Roboter zu bauen, der sich ohne menschliche Hilfe im Gelände bewegen lässt. Der Wettbewerb wird alljährlich bei der hochsommerlichen Flugschau Jämi Fly In in Finnland abgehalten. Die Wettkampfstrecke wird 10 Minuten vor dem Wettkampf vom Richter nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und mit vier Holzstäben markiert, um eine 200-Meter-Strecke zu bilden. Die Strecke besteht aus Sandstraßen und Feldern mit Büschen und Felsen. Die Roboter müssen so schnell wie möglich von Mensch zu Mensch außerhalb der Stöcke laufen. YouTube-Filme und Bilder von den Wettbewerben 2007 und 2008 sind verfügbar.

International Autonomous Robot Racing Challenge (IARRC)
Studententeams aus der ganzen Welt nehmen an Wettbewerben im Freien teil, bei denen kleine Roboter gegen andere Roboter ohne Ziellinie und ohne menschliche Kontrolle an den Start gehen. Ihre Fähigkeiten werden in einem statischen Wettkampf, einem Drag-Race und einem Circuit-Race-Event getestet, bei dem die Fahrzeuge um Hindernisse herumfahren und die Verkehrsregeln einhalten. Diese Roboter finden ihren Weg in Anwendungen wie der Weltraumforschung, dem Bergbau, der Suche und Rettung, der Fernerkundung und der Fahrzeuginspektion.

Robot Racing ist ein Versuch, die Forschung im Bereich der autonomen mobilen Robotik zu fördern. Der Wettbewerb stellt die Studierenden vor technische Herausforderungen bei der Konstruktion, einschließlich Komponenten für Mechanik, Computer, Steuerungssoftware und Systemintegration. Die Schüler arbeiten zusammen, um Roboter-Fahrzeuge zu entwerfen und zu bauen, die sich durch kurvenreiche, mit Hindernissen gefüllte Kurse ohne jegliche menschliche Anleitung oder Kontrolle bewegen lassen.

Wettbewerb für mobile autonome Systeme im Labor (Maslab)
Das mobile Labor für autonome Systeme (Maslab) ist ein auf Vision basierender autonomer Robotikwettbewerb. Der Wettbewerb steht Studenten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) offen und erfordert Multithread-Anwendungen für Bildverarbeitung, Robotikbewegungen und Ablagerung von Zielbällen. Die Roboter laufen mit Ubuntu Linux und laufen auf einer unabhängigen OrcBoard-Plattform, die das Hinzufügen und Erkennen von Sensorhardware erleichtert.

Flying Donkey Challenge Bei
der Flying Donkey Challenge handelt es sich um eine eskalierende Reihe von Unter Herausforderungen, die jährlich in Afrika abgehalten werden und sich auf das Heben von Fracht konzentrieren. Die erste Herausforderung wird voraussichtlich im November 2014 in Kenia stattfinden, wobei vier wichtige Herausforderungen für Technologie und Design sowie drei nichttechnische Herausforderungen bestehen.

Micro Air Vehicle Events
Eine Reihe von Micro Air Vehicle (MAV) -Events wurde unter anderem von der University of Florida, der US-Armee, der französischen DGA, dem indischen Verteidigungsministerium und anderen unterstützt. Zum Beispiel umfassen die Internationalen Konferenzen über Mikroluftfahrzeuge (IMAVs) immer Wettbewerbe, bei denen Fähigkeiten demonstriert und Missionen ausgeführt werden. Die meisten Wettbewerbe zielen darauf ab, die Erforschung der vollständigen Autonomie der Kleinstflugzeuge zu fördern. Die Preise reichen bis zu einem Gesamtwert von 600.000 US-Dollar im Jahr 2008.

UBBOTS-Wettbewerb
UBBOTS ist eine jährliche Roboterausstellung, die an der Babes-Bolyai-Universität in Cluj-Napoca (Rumänien) stattfindet. Die Teams müssen einen Roboter entwickeln, der den Menschen hilft und ihr Leben vereinfacht.

Duke-Jährlicher Robo-Climb-Wettbewerb (DARC) Der Duke-Jährliche Robo-Climb-Wettbewerb (DARC), der
von der Duke University veranstaltet wird, fordert Schüler auf, Wandkletterroboter zu schaffen. Der Wettbewerb wird eingestellt.

SAURO
Sakarya University Robotics Competition (SAURO) ist ein Robotikwettbewerb, der seit 2009 von der Sakarya University veranstaltet wird. Die Organisation ist offen für Studenten, Absolventen und Gymnasiasten. Der Wettbewerb wird eingestellt.

Erste Roboterolympiade
Die ersten Roboterolympiade fand vom 27. bis 28. September 1990 in Glasgow, Schottland, statt. Die Veranstaltung wurde vom Turing Institute im Sportzentrum der University of Strathclyde durchgeführt. Es zeigte 68 Roboter, die an verschiedenen Sportveranstaltungen teilnahmen. Die Roboter kamen aus 12 verschiedenen Ländern und beteiligten sich an zwei Tagen an über 2.500 Besuchern. Der Wettbewerb wird eingestellt.