Rückblick auf die Hong Kong Toys & Games Fair 2020, China

Die 46. Hys Toys & Games Fair in Hongkong, die vom HKTDC zusammen mit der Hong Kong Baby Products Fair und der 20. Hong Kong International Stationery Fair organisiert wird, dauert vom 6. bis 9. Januar. Die Messen umfassen rund 2.950 Aussteller weltweit und präsentieren eine breite Auswahl an Smarts Spielzeug, hochwertige Babyprodukte und kreatives Briefpapier.

Die diesjährige Hong Kong Toys & Games Fair, Asiens größte und zweitgrößte Fachmesse der Welt, hat über 2.100 Aussteller aus 40 Ländern und Regionen angezogen. Die neuesten Spielzeuge und Spiele aus der ganzen Welt wurden in sechs Gruppenpavillons präsentiert, darunter Festlandchina, Korea, Spanien, Taiwan und das Vereinigte Königreich sowie im World of Toys-Pavillon, in dem hauptsächlich europäische Aussteller vertreten sind. Ein weiteres Highlight, die Brand Name Gallery, zeigt über 240 renommierte internationale Marken, darunter 4M, B.Duck, Eastcolight, Hape, Intex, Kintoy, Rastar und Welly.

Die Welt des Spielzeugs bietet Kindern endlose Möglichkeiten, zu lernen und ihr Potenzial zu steigern, vorausgesetzt, sie haben das richtige Spielzeug. Die Hong Kong Toys & Games Fair bietet eine Fülle von immer beliebter werdenden STREAM-Spielzeugen, die eine Reihe von Fähigkeiten in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Robotik, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik entwickeln. Informieren Sie sich über die neuesten zukunftsweisenden Smart-Tech-Spielzeuge und -Spiele wie AR, VR, MR und mobile Apps, die das Spiel der frühkindlichen Entwicklung auf ein ganz neues Niveau heben.

Die Smart-Tech Toys-Zone bietet eine Vielzahl von Spielzeugen und Spielen mit innovativen Technologien, darunter künstliche Intelligenz (KI), Augmented Reality (AR) und Spracherkennungsfunktionen. Die Kidult World Zone wurde von vielen globalen Käufern gesucht und zeigt Spielzeug für Erwachsene wie Kriegsspiele, Hobbyartikel, magische Gegenstände und Sammlerstücke. Eine Produktausstellung mit STREAM-Spielzeugen (Wissenschaft, Technologie, Robotik, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik) wurde eingerichtet, um den Akteuren der Branche zu helfen, mehr über die neuesten Trends zu erfahren. Weitere thematische Zonen sind Spielzeug für elektronische und ferngesteuerte Geräte, Lernspielzeug und -spiele sowie Feuerwerk.

Trends
In diesem Jahr konzentriert sich die Spielwarenindustrie auf MINT-Konzepte (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik). Die Umfrage zeigt, dass Eltern sehr besorgt über die Bildung ihrer Kinder sind. Wenn das Spielzeug bei naturwissenschaftlichen Noten helfen kann, sind die Eltern bereit, mehr zu zahlen.

In Bezug auf die Herstellung erwägen steigende Arbeitskosten, die Spielzeughersteller dazu veranlassen, ihre Produktion in aufstrebende Märkte zu verlagern. Zu den Herausforderungen zählen gering qualifizierte Arbeitskräfte, die die Produktivität dämpfen, sowie ein engeres Arbeitskräfteangebot und steigende Kosten.

Spielzeugunternehmen, die in Europa Geschäfte machen möchten, müssen sich der Veränderungen im kommenden Jahr bewusst sein. Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von Spielzeugen mit Internetverbindung wachsen auch die Bedenken hinsichtlich Datenschutzfragen. Angesichts der zunehmenden Beliebtheit des Umweltschutzkonzepts, der Spielzeugsicherheitsrichtlinie der Europäischen Union und anderer Gesetze, die zu Verboten der Verwendung nicht nachhaltiger Materialien in Spielzeug führen können.

Im E-Commerce ist das alte Such- und Kaufmodell, das im Westen immer noch eine Norm für den E-Commerce ist, aber die wichtigsten Plattformen auf dem Festland wie Tmall und JD sind in das Social-Media-Ökosystem eingebettet. Immer mehr Einzelhandelsmarken erkennen die Bedeutung einer Omni-Channel-Strategie auf dem Festland, aber viele wissen nicht, wie sie mit dem Online-Teil umgehen sollen.

Highlights:
Die Hong Kong Toys & Games Fair ist nicht nur die erste große Spielwarenmesse im Branchenkalender, sondern auch die größte in Asien und die zweitgrößte der Welt. Die 46. Ausgabe dieser Veranstaltung, an der über 2.100 Aussteller aus 40 Ländern und Regionen teilnehmen, bietet ein weiteres spektakuläres Schaufenster der neuesten Spiele und Spiele aus der ganzen Welt.

Themenzonen erleichtern der Beschaffung von Käufern und intelligenten Produkten, die auf Asiens größter Spielwarenmesse im Fokus stehen. Die Highlight Brand Name Gallery bietet mehr als 240 renommierte Marken, darunter 4M, B. Duck, Eastcolight, Hape, Intex, Kinsmart, Masterkidz, Rastar, Tiny und Welly. Viking Toys, ein Aussteller aus Schweden, präsentiert ein Spielzeugauto aus Zuckerrohr, das der wachsenden Marktnachfrage nach umweltfreundlichen Konzepten entspricht.

Käufer, die intelligente Produkte kaufen, können die Smart-Tech Toys-Zone besuchen, in der Spielzeug und Spiele mit innovativen Technologien angeboten werden, darunter der erste ferngesteuerte Baustein der Hong Kong Tram von Playable Creation Limited. Da Lernspielzeug immer beliebter wird, bietet die Messe ein STREAM Toys Product Display, auf dem Spielzeug aus den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Robotik, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik vorgestellt wird. Die von Kidult World hervorgehobene Zone zeigt Spielzeug für Erwachsene wie magische Gegenstände, Hobbyartikel und Kriegsspielgegenstände sowie Modelle und Figuren.

Auf der Toys & Games Fair präsentierte der neue Aussteller Hanwang Technology aus Festlandchina seine Bionic Flapping Wing RC Flying Bird – GoGoBird-Serie, die intelligente Sensortechnologie und künstliche Intelligenz in der Smart-Tech Toys-Zone integriert.

Die Bigboystoys Company aus Hongkong, spezialisiert auf das Design und die Produktion von lizenzierten Sammlerstücken für Charaktere wie Street Fighter, den King of Fighters und Ninja Turtles, erhielt ebenfalls positive Rückmeldungen von Käufern.

Hot Pick Produkte
Die Hong Kong Toys & Games Fair ist immer ein großartiger Start in das Spielwarengeschäft. Die Show bietet einen ersten Einblick in die Trends, die Neuheiten und die späteren Entwicklungen. Unter den Tausenden ausgestellten Produkten gibt es wichtige Trends, die die Innovationen untermauern, die 2020 in die Regale kommen sollen.

STROM
STROM; Der Trend, der in den letzten Jahren immer stärker geworden ist. Das Angebot an Spielzeugen in dieser Kategorie wächst ständig von STEM über STEAM bis hin zu STREAM, um Robotik und Kunst zu integrieren. Was an dieser Kategorie besonders reizvoll ist, ist ihre Fähigkeit, groß angelegte Konzepte auf ein zugängliches Niveau zu bringen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Eastcolight Biochemistry Collection. Das Sortiment umfasst unter anderem ein Aquaponic-Set, ein DNA-Extraktionsset und ein Wachstumsexperiment. Das Aquaponic Set vermittelt Kindern Informationen über das Ökosystem und darüber, wie in der Natur nichts verschwendet wird – ein besonders ergreifendes Konzept angesichts der Abfallprobleme, mit denen die Menschheit konfrontiert ist.

Währenddessen lehrt das Wachstumsexperiment Kinder, verschiedene Wachstumsbedingungen zu vergleichen und zu untersuchen, welche Licht- und chemischen Kombinationen sich als die besten Wachstumsbedingungen für eine Pflanze erweisen. Dieses Experiment führt in das Nachdenken über die zukünftige landwirtschaftliche Praxis und Landwirtschaft ein, wenn Land knapp ist.

Fandom und Sammeln
Ein weiterer Trend, der seine Langlebigkeit bewiesen hat, ist der Popkultur- / Fandom-Trend. Dieser Trend wird durch die ThreeZero Transformers-Figuren demonstriert, die bis zu 300 Teile enthalten, von denen 80% handbemalt sind, um Verwitterung und feinere Details zu zeigen.

Die Harry Potter Fantastic Beasts-Figuren von Soap Studio sprechen auch den Sammler an. Sie bieten 37 Gelenke für die Artikulation sowie einen Hintergrund für die Fotografie.

AR
Die Entwicklung von AR verlangsamt sich nicht, da viele Unternehmen die Möglichkeiten nutzen, die AR bietet, um Kinder für Lernen und Bildung zu begeistern. Der interaktive AR Globe von PlayShifu bietet 200 bis 300 verschiedene Möglichkeiten, die Welt, ihre Tiere und Denkmäler über AR kennenzulernen.

Aktivitäten
Die Hong Kong Toys Industry Conference 2020, eine Highlight-Veranstaltung der Toys & Games Fair, wird am 7. Januar stattfinden und mehrere Schwergewichtsredner umfassen. Unter dem Motto “Get Powered Up – Chancen in der Spielzeugbranche” werden Branchenführer und Experten globale Marketingstrategien für die Branche sowie Möglichkeiten für den Herstellungstransfer, Einblicke in Spielzeugprodukte und Branchentrends in Europa sowie E-Commerce-Strategien vorstellen . Weitere thematische Seminare befassen sich mit Smart-Tech-Spielzeugtrends, Trends für Babyprodukte im Zeitraum 2020-21, Aktualisierungen der Spielzeugsicherheit und -vorschriften sowie der Einhaltung, Prüfung und Zertifizierung von Spielzeug. Auf der Internationalen Schreibwarenmesse werden der japanische “Stationery King” Masayuki Takabatake und der Gründer von Gift Idea, Eric Fu, die neuesten Designtrends und Geschäftsmodelle auf dem Schreibwarenmarkt kennenlernen.

HKTDC
Der Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine 1966 gegründete gesetzliche Einrichtung zur Förderung, Unterstützung und Entwicklung des Handels in Hongkong. Mit 50 Niederlassungen weltweit, davon 13 auf dem chinesischen Festland, fördert das HKTDC Hongkong als globales Zwei-Wege-Investitions- und Geschäftszentrum. Das HKTDC organisiert internationale Ausstellungen, Konferenzen und Geschäftsmissionen, um Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), auf dem Festland und auf internationalen Märkten zu schaffen. Das HKTDC bietet außerdem aktuelle Markteinblicke und Produktinformationen über Fachpublikationen, Forschungsberichte und digitale Kanäle.

Tags: