Rot-violett

Rotviolett ist eine reiche Farbe mit hoher mittlerer Sättigung, ungefähr 3/4 des Weges zwischen Rot und Magenta, näher zu Magenta als zu Rot. Es wird in der Farbenlehre als eine der violetten Farben klassifiziert – eine nicht-spektrale Farbe zwischen Rot und Violett, die eine tiefe Version einer Farbe auf der Linie von Purpur auf der CIE-Chromatizitätskurve ist. Sowohl die Sättigung als auch die Helligkeit liegen unter 100%, Rotviolett ist kein reines Chroma. Es gibt eine Farbe mit ähnlichem Farbton, die jedoch einer reinen Chrominanz nahe kommt: Prozess Magenta. Die reine Chroma-Farbe, die zu gleichen Teilen aus Magenta und Rot besteht, heißt Rose.

Farbkoordinaten
Hexentripel # C71585
RGB (r, g, b) (199, 21, 133)
CMYK (c, m, y, k) (0, 89, 33, 22)
HSV (h, s, v) (322 °, 89%, 78%)

In der Verwendung durch Künstler entspricht rot-violett Purpur, obwohl die Farbe “purpur” von vielen Menschen ungenau als Synonym für Violett oder eine Farbe in der Nähe von Violett verwendet wird, verwenden professionelle Künstler, die das RYB-Farbrad verwenden der Begriff “violett” bezieht sich speziell auf eine Pigmentfarbe, die rotviolett entspricht (dh die Tertiärfarbe zwischen Violett und Rot auf dem RYB-Farbrad), um sich eine größere und ausgewogenere Palette von Pigmenten zur Verfügung zu stellen mit.

Das Munsell-Farbsystem bezieht sich auch auf Rotviolett wie Purpur; Im Munsell-Farbsystem wird diese Farbe mit der maximalen Farbsättigung von 12 Rot-Violett genannt. Diese Konvention ist für chromatische Zwecke gedacht, da Rot-Violett zwischen Violett und Magenta des Druckers liegt (die Farbe, die vor der Erfindung der Farbe Magenta für Computeranzeigen als Magenta angesehen wird).

Beziehung von rot-violett zu anderen Farben
Rot-Violett ist Teil der roten “analogen Farbgruppe”, zu der auch Magenta, Rot, Rot-Orange, Orange, Gold und Gelb gehören, also jene Farben, die als “Warme Farben” oder Farben, die ein Gefühl von Wärme erzeugen, klassifiziert sind (im Gegensatz zu “coolen Farben”).

Die Farbe, die die Ergänzung von Rotviolett, minzgrün ist, liegt auf halbem Wege zwischen Grünem und Frühlingsgrün. Es ist sehr nah am Meer grün, aber hoch gesättigt und von einem hellen Farbton.

In einigen traditionellen Anwendungen ist Rotviolett die Bezeichnung für eine Zwischen- oder Tertiärfarbe, die zusammen mit gelb-orange (Gold) und auch grün-blau (cyan) eine Farbrad-Triadengruppe bildet. Die meisten zeitgenössischen Anwendungen würden jedoch Magenta als Bezeichnung für die betreffende tertiäre Farbe angeben.

Rot-violett
Rot-violett

Über diese Koordinaten Farbkoordinaten
Hexentripel # C71585
RGB (r, g, b) (199, 21, 133)
CMYK (c, m, y, k) (0, 89, 33, 22)
HSV (h, s, v) (322 °, 89%, 78%)
Quelle X11
B: Normalisiert auf [0-255] (Byte)
H: Normalisiert auf [0-100] (Hundert)
Rot-Violett oder Pigment-Violett (Pigment-Rot-Violett) repräsentiert die Art und Weise, wie die Farbe Violett (Rot-Violett) in den 1950er Jahren in Pigmenten, Farben oder Buntstiften auf einem altmodischen RYB-Farbrad reproduziert wurde. Diese Farbe wird rechts angezeigt und ist identisch mit der Webfarbe mittelviolett rot.

In den 1970er Jahren wurden die Künstler aufgrund des Aufkommens der psychedelischen Kunst an hellere Pigmente gewöhnt, und Pigmente, die als “Purpur” oder “helles Purpur” bezeichnet werden und dem Pigment-Äquivalent des elektrischen Purpurs entsprechen, wurden in Farbpigmenten und Farbstiften für Künstler verfügbar. Die Reproduktion von elektrischem Purpur in Pigment erfordert die Zugabe von etwas weißem Pigment und einer kleinen Menge von blauem Pigment zu rotviolettem Pigment. Selbst dann wird die Reproduktion nicht genau sein, weil es unmöglich ist, dass Pigmentfarben so hell sind wie Farben, die auf einem Computer angezeigt werden.

Variationen von rot-violett

Kobi
Farbkoordinaten
Hexentripel # E79FC4
RGB (r, g, b) (231, 159, 196)
CMYK (c, m, y, k) (0, 31, 15, 9)
HSV (h, s, v) (329 °, 31%, 91%)

Der Farbname Kobi für diesen leichten Ton von Rotviolett wird seit 2001 verwendet, als er als eine der Farben auf der Xona.com-Farbliste veröffentlicht wurde.

Rosa Lavendel
Farbkoordinaten
Hexentripel # D8B2D1
RGB (r, g, b) (219, 178, 209)
CMYK (c, m, y, k) (0, 18, 3, 15)
HSV (h, s, v) (311 °, 18%, 85%)

Die Quelle dieser Farbe ist die Farbliste “Pantone Textile Paper eXtended (TPX)”, Farbe # 14-3207 TPX-Pink Lavender.

Puce
Farbkoordinaten
Hexentripel # CC8899
RGB (r, g, b) (204, 136, 153)
CMYK (c, m, y, k) (0, 33, 25, 20)
HSV (h, s, v) (345 °, 33%, 80%)

Puce ist eine mittelgraue rot-violette Farbe.

Blass rot-violett
Farbkoordinaten
Hexentripel # DB7093
RGB (r, g, b) (219, 112, 147)
HSV (h, s, v) (322 °, 69%, 88%)

Die Farbe blass rot-violett (identisch mit der Netzfarbe blass violett rot) ist ein blasser rotvioletter Ton.

Violett-rot
Farbkoordinaten
Hexentripel # F75394
RGB (r, g, b) (247, 83, 148)
CMYK (c, m, y, k) (0, 66, 40, 3)
HSV (h, s, v) (336 °, 66%, 97%)

Violett-Rot, ein heller Ton von Rotviolett, ist seit 1958 eine Crayola-Farbe.

Rot lila
Farbkoordinaten
Hexentripel # E40078
RGB (r, g, b) (228, 0, 120)
CMYK (c, m, y, k) (0, 100, 5, 0)
HSV (h, s, v) (328 °, 100%, 89%)

Rot-lila ist die Farbe, die Rojo-Purpura (das spanische Wort für “rot-lila”) in der Guía de coloraciones (Leitfaden für Färbungen) von Rosa Gallego und Juan Carlos Sanz, einem 2005 veröffentlichten Farbwörterbuch, genannt wird populär im Hispanophone Reich.

Obwohl Rot-Purpur im Englischen ein selten verwendeter Farbname ist, wird es im Spanischen als einer der Haupttöne des Purpurs angesehen.

Erröten
Farbkoordinaten
Hexentripel # DE5D83
RGB (r, g, b) (222, 93, 131)
CMYK (c, m, y, k) (0, 58, 41, 13)
HSV (h, s, v) (342 °, 58%, 87%)

Die erste Verwendung von Blush als Farbname in englischer Sprache erfolgte 1590.

Blush ist seit 1998 eine Crayola-Farbe. Es wurde ursprünglich Cranberry genannt, aber im Jahr 2005 wurde der Name zu erröten geändert.

Geschlagen
Farbkoordinaten
Hexentripel # C84186
RGB (r, g, b) (200, 65, 134)
CMYK (c, m, y, k) (0, 68, 33, 22)
HSV (h, s, v) (329 °, 68%, 78%)

Smitten ist eine der Farben in der Resene Color List, einer Farbliste, die in Deutschland sehr beliebt ist Australien und Neuseeland . Die Farbe “smitten” wurde 2011 formuliert.

Mittel rot-violett
Farbkoordinaten
Hexentripel # BB3385
RGB (r, g, b) (187, 51, 133)
HSV (h, s, v) (322 °, 79%, 83%)

Mittelrot-violett ist der mittlere Ton der Farbe Rot-Violett, die in Crayola-Buntstiften rot-violett genannt wird.

Rotviolett ist seit 1930 eine Crayola-Farbe.

Fandango
Farbkoordinaten
Hexentripel # B53389
RGB (r, g, b) (181, 51, 137)
CMYK (c, m, y, k) (0, 72, 24, 29)
HSV (h, s, v) (320 °, 72%, 71%)

Der erste registrierte Gebrauch von fandango als Farbname in Englisch war 1919.

Flirt
Farbkoordinaten
Hexentripel # A2006D
RGB (r, g, b) (162, 0, 109)
CMYK (c, m, y, k) (0, 100, 33, 37)
HSV (h, s, v) (320 °, 100%, 64%)

Der erste aufgezeichnete Gebrauch von Flirt als Farbname in Englisch war 1928.

Im Jahr 2001 wurde “flirt” als eine der Farben auf der Xona.com Farbliste hinzugefügt.

Popstar
Farbkoordinaten
Hexentripel # BE4F62
RGB (r, g, b) (190, 79, 98)
CMYK (c, m, y, k) (0, 58, 48, 26)
HSV (h, s, v) (350 °, 58%, 75%)

Popstar ist eine der Farben auf der Resene Color List, einer Farbliste, die in Deutschland sehr beliebt ist Australien und Neuseeland . Die Farbe “Popstar” wurde 2006 formuliert.

Jazberry Marmelade
Farbkoordinaten
Hexentripel # A50B5E
RGB (r, g, b) (165, 11, 94)
HSV (h, s, v) (322 °, 90%, 47%)

Die Farbe jazzberry Marmelade wird auf der rechten Seite angezeigt.

Diese Farbe, eine tiefe rot-violette Farbe, wurde 2003 von Crayola Buntstiften formuliert.

Wein
Farbkoordinaten
Hexentripel # 722F37
RGB (r, g, b) (114, 47, 55)
CMYK (c, m, y, k) (0, 59, 52, 55)
HSV (h, s, v) (353 °, 59%, 45%)

Der Farbwein ist eine Darstellung der durchschnittlichen Farbe von Rotwein.

Die erste aufgezeichnete Verwendung von Wein als Farbname in Englisch war 1705.

Byzanz
Farbkoordinaten
Hexentripel # 702963
RGB (r, g, b) (112, 41, 99)
CMYK (c, m, y, k) (0, 63, 12, 56)
HSV (h, s, v) (311 °, 63%, 44%)

Der erste aufgezeichnete Gebrauch von Byzanz wie ein Farbname in Englisch war im Jahr 1926.

Aubergine
Farbkoordinaten
Hexentripel # 614051
RGB (r, g, b) (97, 64, 81)
HSV (h, s, v) (320 °, 100%, 50%)

Aubergine ist eine dunkelviolette oder purpur-braune Farbe, die der Farbe der Außenhaut von europäischen Auberginen ähnelt. Ein anderer Name für die Farbe Aubergine ist Aubergine (das französische und britische englische Wort für Aubergine).

Die erste aufgezeichnete Verwendung von Auberginen als Farbname in Englisch war 1915.

Die dunkelgrau-rot-violette Farbe, die in der Farbbox als Aubergine gezeigt wird, wurde 1998 von Crayola eingeführt.