Pueblo Grande Museum, Phoenix, Vereinigte Staaten

Pueblo Grande Ruine und Bewässerung Websites sind präkolumbischen archäologischen Stätten und Ruinen, in Phoenix, Arizona. Es umfasst einen historischen Plattformhügel und Bewässerungskanäle. Die Stadt verwaltet die Stätten wie der Archäologische Park Pueblo Grande Museum.

Das Pueblo Grande Museum befindet sich auf einer 1.500 Jahre alten archäologischen Stätte, die von der Hohokam-Kultur verlassen wurde. Es liegt nur wenige Minuten von der Innenstadt von Phoenix neben dem internationalen Flughafen Sky Harbor entfernt. Dieses National Historic Landmark und Phoenix Point of Pride ist seit 1929 Teil der Park- und Erholungsabteilung der Stadt Phoenix und ist die größte erhaltene archäologische Stätte in Phoenix. Leicht erreichbar mit dem Sky Train und der Light Rail, ist das Museum von Oktober bis April an 7 Tagen pro Woche geöffnet und sonntags und montags von Mai bis September geschlossen.

Ein gut zugänglicher 2/3-Meilen-Weg führt Sie durch ein prähistorisches archäologisches Dorf in Hohokam mit einem teilweise ausgegrabenen Plattformhügel, einem Ballplatz und nachgebauten prähistorischen Häusern. Im Museum gibt es drei Galerien. Die Hauptgalerie zeigt Artefakte von Hohokam und bespricht die Pueblo Grande Dorfseite. Die Kindergalerie bietet Aktivitäten, die Kindern helfen, etwas über die Archäologie zu lernen. Und die wechselnde Galerie zeigt Exponate zu verschiedenen Themen aus der Archäologie, Südwest-Kulturen und Arizona Geschichte. Für authentische Geschenke, Kunst und Schmuck der Ureinwohner Amerikas besuchen Sie unseren Museum Store.

Der Ort wurde 1964 zum National Historic Landmark erklärt.

Sie besteht aus zwei Teilen, die sich auf benachbarten Grundstücken befinden und beide mit derselben Geschichte verbunden sind. Sie wurden am 15. Oktober 1966 im National Register of Historic Places als Pueblo Grande Ruin und Hohokam-Pima Irrigation Sites aufgeführt, als alle National Historic Landmark Sites administrativ aufgelistet wurden.

Museumssammlungen

Pueblo Grande Museum ist ein Museum für archäologische Stätten und dient auch als archäologisches Depot für die Stadt Phoenix. Die Objekte und Dokumente in der Sammlung des Museums sind öffentliches Eigentum, das vom Museum aufbewahrt und gepflegt wird und zum Nutzen unserer Besucher, Forscher und Bürger von Phoenix verwendet wird. Die Objekte und Informationen in der Sammlung des Museums werden verwendet, um Bildungsprogramme und Ausstellungen zu erstellen. Pueblo Grande Museum stellt seine Archiv- und Objektsammlungen auch Forschern und Pädagogen zur Verfügung.

Objekt Sammlungen

Im Pueblo Grande Museum können Objekt-Sammlungen in zwei große Kategorien unterteilt werden.

1. Unsere archäologischen Sammlungen enthalten Artefakte von der Website von Pueblo Grande sowie Objekte von über 375 historischen und prähistorischen Stätten in der Stadt Phoenix. Die Stärke unserer archäologischen Sammlungen ist Hohokam Kultur und Materialien aus der Original Phoenix Townsite.

2. Unsere historischen und zeitgenössischen Sammlungen umfassen Objekte von Indianerstämmen aus dem Südwesten der Vereinigten Staaten. Die Stärke dieses Teils der Sammlung ist Maricopa Keramik. Das Museum verfügt über eine kleine Sammlung originaler Kunst.

Dokumentarische Sammlungen

Die dokumentarischen Sammlungen des Pueblo Grande Museums sind in seinem Archiv erhalten. Das Archiv enthält einzigartige Originale, die kontextbezogene Informationen über die Sammlungen des Museums liefern. Archäologische Repository-Projektdatensätze dominieren die dokumentarischen Sammlungen des Museums und enthalten Feldnotizen, Protokolle, Skizzen, Karten und Analysedaten. Das Archiv enthält auch Dokumente über die nicht-archäologischen und ethnographischen Bestände des Museums sowie Aufzeichnungen über die institutionelle und administrative Geschichte des Museums.

Das Fotoarchiv im Pueblo Grande Museum enthält mehr als 40.000 Bilder. Die meisten Fotos dokumentieren archäologische Ausgrabungen in der Stadt Phoenix, darunter einige Bilder von frühen Ausgrabungen am Standort Pueblo Grande. Das Museum hat auch Fotografien, die die Geschichte des Museums sowie ethnographische Bilder von südwestlichen Indianern dokumentieren.

Online-Sammlungen

Das Pueblo Grande Museum verfügt derzeit über vier Sammlungen, die online als eine unterstützende Institution für das Arizona Memory Project verfügbar sind, welches “Zugang zu der Fülle von Primärquellen in Arizona Bibliotheken, Archiven, Museen und anderen kulturellen Institutionen” bietet. Das Museum ist auch Partner des Google Cultural Institute mit einer Online-Ausstellung The Hohokam: Das Land und die Menschen – antike Handwerker der Sonora-Wüste und mehr als 60 Artefakte, die aus der Sammlung des Museums zu sehen sind.