Fuchsia Farbe

Fuchsia ist eine leuchtend purpurfarbene Farbe, benannt nach der Farbe der Blume der Fuchsienpflanze, die ihren Namen dem deutschen Botaniker Leonhart Fuchs aus dem 16. Jahrhundert verdankt.

Die Farbe Fuchsie wurde erstmals als Farbe eines neuen Anilinfarbstoffs namens Fuchsin eingeführt, der 1859 vom französischen Chemiker François-Emmanuel Verguin patentiert wurde. Der Farbstoff wurde später im selben Jahr in Magenta umbenannt, um einen Sieg der französischen Armee in der Schlacht von Magenta am 4. Juni 1859 nahe der italienischen Stadt mit diesem Namen zu feiern.

In dem RGB-Farbmodell, das zum Erzeugen von Farben auf Computern und Fernsehbildschirmen verwendet wird, und in Netzfarben haben Fuchsie und Magenta genau die gleiche Farbe, die durch Mischen von blauem und rotem Licht bei voller und gleicher Intensität erzeugt wird.

Beim Farbdruck und Design gibt es mehr Variationen zwischen Magenta und Fuchsia. Fuchsia ist normalerweise eine violettere Farbe, während Magenta eher rötlich ist. Fuchsia Blumen selbst enthalten eine Vielzahl von Purpur.

Die erste Verwendung von Fuchsia als Farbname in englischer Sprache erfolgte 1892.

Fuchsine
Der erste synthetische Farbstoff der Farbe Fuchsia, genannt Fuchsin, wurde 1859 von François-Emmanuel Verguin patentiert. Es wurde später in Magenta umbenannt und wurde unter diesem Namen sehr beliebt.

Fuchsia (Webfarbe)
Farbkoordinaten
Hexentripel # FF00FF
RGB (r, g, b) (255, 0, 255)
HSV (h, s, v) (300 °, 100%, 100%)

In dem System der additiven Farben, dem RGB-Farbmodell, das zum Erzeugen aller Farben auf einem Computer- oder Fernsehbildschirm verwendet wird, sind die Farben Magenta und Fuchsia genau gleich und haben die gleiche Hex-Zahl # FF00FF. Der Name fuchsia wird in der HTML-Webfarbenliste für diese Farbe verwendet, während der Name magenta in der X11-Webfarbenliste verwendet wird. Sie sind beide auf die gleiche Weise zusammengesetzt, indem sie bei voller Helligkeit gleich viel blaues und rotes Licht kombinieren.

Variationen von Fuchsia
Französisch Fuchsia
Farbkoordinaten
Hexentripel # FD3F92
RGB (r, g, b) (253, 63, 146)
CMYK (c, m, y, k) (0, 75, 42, 1)
HSV (h, s, v) (334 °, 75%, 99%)

Die Farbe Französisch Fuchsia, das ist der Ton der Fuchsia genannt Fuchsia in einer beliebten Farbliste in Frankreich.

Mode Fuchsia
Farbkoordinaten
Hexentripel # F400A1
RGB (r, g, b) (244, 0, 161)
CMYK (c, m, y, k) (0, 100, 34, 4)
HSV (h, s, v) (320 °, 100%, 96%)

Fashion fuchsia ist eine Farbe, die in der Mode verwendet wird, wenn eine etwas weniger gesättigte Farbe als schockierendes Pink erwünscht ist. Es geht auch unter dem Namen Hollywood cerise.

Fuchsia stieg auf
Farbkoordinaten
Hexentripel # C74375
RGB (r, g, b) (199, 67, 117)
CMYK (c, m, y, k) (0, 66, 41, 22)
HSV (h, s, v) (337 °, 66%, 78%)

Fuchsia Rose ist die Farbe, die von Pantone als Pantone-Farbe des Jahres 2001 gewählt wurde.

Die Quelle dieser Farbe ist die Farbliste “Pantone Textile Paper eXtended (TPX)”, Farbe # 17-2031 TPX-Fuchsia Rose.

Rot lila
Farbkoordinaten
Hexentripel # E40078
RGB (r, g, b) (228, 0, 120)
CMYK (c, m, y, k) (0, 100, 5, 0)
HSV (h, s, v) (328 °, 100%, 89%)

Rot-lila ist die Farbe, die Rojo-Purpura (das spanische Wort für “rot-lila”) in der Guía de coloraciones (Leitfaden für Färbungen) von Rosa Gallego und Juan Carlos Sanz, einem 2005 veröffentlichten Farbwörterbuch, genannt wird populär im Hispanophone Reich.

Obwohl Rot-Purpur im Englischen ein selten verwendeter Farbname ist, wird es im Spanischen als einer der Haupttöne des Purpurs angesehen.

Fuchsia lila
Farbkoordinaten
Hexentripel # CC397B
RGB (r, g, b) (204, 57, 123)
CMYK (c, m, y, k) (0, 72, 40, 20)
HSV (h, s, v) (333 °, 72%, 80%)

Die Quelle dieser Farbe ist die Farbliste “Pantone Textile Paper eXtended (TPX)”, Farbe # 18-2436 TPX-Fuchsia Purple.

Tiefe Fuchsie
Farbkoordinaten
Hexentripel # C154C1
RGB (r, g, b) (193, 84, 193)
CMYK (c, m, y, k) (24, 87, 24, 0)
HSV (h, s, v) (300 °, 67%, 72%)
Tiefe Fuchsie ist die Farbe, die Fuchsia in der Liste der Crayola Crayon Farben genannt wird.

Fandango
Farbkoordinaten
Hexentripel # B53389
RGB (r, g, b) (181, 51, 137)
CMYK (c, m, y, k) (0, 72, 24, 29)
HSV (h, s, v) (320 °, 72%, 71%)

Der erste dokumentierte Gebrauch von Fandango als Farbname in Englisch war 1925.

Antike Fuchsie
Farbkoordinaten
Hexentripel # 915C83
RGB (r, g, b) (145, 92, 131)
CMYK (c, m, y, k) (0, 37, 10, 23)
HSV (h, s, v) (316 °, 37%, 57%)

Die erste Verwendung von antiker Fuchsia als Farbname in englischer Sprache erfolgte 1928.

Die Quelle dieser Farbe ist das Plochere Color System, ein Farbsystem, das 1948 entwickelt wurde und von Innenarchitekten häufig verwendet wird.

Crayola Farbe Fuchsia
Im Jahr 1949 wurden die Farbnamen von Crayola Buntstiften reformiert und wurden wissenschaftlicher, mehr von den Namen der Farben der Buntstifte, die auf den Namen der Farben in der ursprünglichen Ausgabe von 1930 des Wörterbuchs der Farbe und den Farbnamen des Munsell basieren Farbsystem. Crayola Buntstifte richten ein Farbbenennungssystem ein, das dem im Munsell Color Wheel ähnelt, außer dass Violett anstelle von Violett als Sekundärfarbe auf dem Farbrad zwischen Rot und Blau verwendet wurde. Die Webfarbe fuchsia entspricht der reinen Farbsättigung des Munsell Color Wheel des Munsell-Farbsystems, das als “5RP” (rötlich-violett) bezeichnet wird, dh ein Violett, das in Richtung rot schattiert ist (die Farbe, die wir heute mit Computern erreichen können ist a viel gesättigter reiner Farbradfarbton als der ursprüngliche Farbchip, der auf dem Munsell-Farbraddiagramm in dem Munsell-Farbsystemartikel gezeigt ist). Im Jahr 1972 wurde eine neue Crayola Buntstiftfarbe eingeführt, die heisses Magenta genannt wird und der Farbe Fuchsia in Crayola Buntstiften am nächsten kommt. (Siehe Liste der Crayola Farbstifte.)

Die Farbe in der Farbbox oben ist die Farbe “Fuchsia” in einem Farbwörterbuch. Deshalb wurde der Name fuchsia als Äquivalent zu einer der drei sekundären additiven Primärfarben, elektrisch magenta, gewählt, da ein Farbwörterbuch die primäre Referenz auf Farbnamen (neben dem Munsell Book of Color) vor der Einführung von Personalcomputern war . Die oben gezeigte Farbe ist etwas heller als die meisten echten Blüten der Fuchsienpflanze. Die in A Dictionary of Color als Magenta angezeigte Farbe ist eine etwas andere Farbe als die in diesem Buch als Fuchsie dargestellte Farbe – es ist die ursprüngliche Farbe Magenta, die jetzt reiches Magenta oder Magenta (Farbstoff) genannt wird (siehe Artikel auf Magenta für eine Farbbox) ein Muster dieses originalen Magenta anzeigen).