Category Archives: Moderne Kunst

Wer hat Angst vor Teresinha Soares? Kunstmuseum von Sao Paulo

Wer hat Angst vor Teresinha Soares? MASP präsentiert eine Retrospektive von Teresinha Soares, einer Pionierin in der Thematik der weiblichen Geschlechtsidentität. Wann möchten Sie in Teresinha Soares übernachten? wird die 2. Unterebene des Museums mit Gemälden, Zeichnungen, Drucken, Kastenobjekten, Reliefs und Installationen sowie fotografischen Dokumentationen über die Pionieraktionen und Performances…

Sammlung Gilberto Chateaubriand, Rio de Janeiro Museum für moderne Kunst

Mit rund 6.630 Werken bietet die Sammlung MAM Rio ein nahezu vollständiges Panorama der brasilianischen Kunstproduktion, von der Moderne über die starken Transformationen in den 1950er, 1960er und 1970er Jahren bis hin zu den jüngsten Erscheinungsformen. der zeitgenössischen Produktion. Die Ausstellung wird etwa 50 Künstler umfassen, mit Werken aus den…

32. Panorama der brasilianischen Kunst, Sao Paulo Museum of Modern Art

Das 32. Panorama ist mehr als eine Ausstellung, es ist eine Plattform zur Diskussion und Dekantierung künstlerischer Prozesse. Dies ist eine Reflexion über den Stand der zeitgenössischen Kunst, die insbesondere im letzten Jahrzehnt eine zunehmend beschleunigte Zeit voraussetzt. Die Konsolidierung institutioneller Programme, angefangen von der Ausarbeitung kultureller Anreizgesetze über die…

Vom Wiener Stil zum internationalen Stil, Wien 1900, Museum für Angewandte Kunst in Wien

Dieser dritte und letzte Abschnitt unterscheidet sich von den beiden vorhergehenden darin, dass die gezeigten Objekte sowohl später datiert als auch weitaus heterogener sind. Dies dient gleichzeitig dazu, ein Phänomen anzugehen, das im Gegensatz zu heute im Zwischenkriegsösterreich neu war: Eine Heterogenität des Geschmacks kann entstehen, wenn die Akzeptanz einer…

Auf der Suche nach einem modernen Stil, Wien 1900, Museum für Angewandte Kunst in Wien

Die Suche nach einem modernen österreichischen Stil in den Jahren zwischen 1890 und 1900 ging einher mit der Emanzipation vom Historismus. Die in dieser Galerie ausgestellten Objekte sind weitgehend zeitgemäße Zukäufe von Produkten aus dem Ausland, insbesondere aus Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland, Japan, wo bereits erfolgreiche Reformschritte unternommen…

David LaChapelle 1984-2013. Museum für zeitgenössische Kunst in Lima

Die Fotografie von David LaChapelle hat etwas, das zwar seltsam wirkt, aber dennoch vertraut zu sein scheint. In seinen charakteristischsten Bildern interagiert eine ungewöhnliche Konfiguration von Zeichen und Elementen in einer ungewöhnlichen Landschaft. Es sieht so aus, als ob in seinen Fotografien, wie im Unheimlichen, das Vertraute seltsam geworden ist.…

Pompei @ Madre. Archäologische Materie: Die Sammlungen, Museum für zeitgenössische Kunst Madre – Donnaregina

Die Ausstellung „Pompei @ Madre. Materia Archeologica: Le Collezioni “, organisiert vom Museum Madre in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Park von Pompeji, untersucht die möglichen vielfältigen Beziehungen zwischen archäologischem Erbe und moderner und zeitgenössischer künstlerischer Forschung und schafft einen Dialog zwischen außergewöhnlichem, aber selten ausgestelltem Material aus Pompeji und den…

Eine Sammlung durchführen. Ein Kunstarchiv von Kampanien, Museum für zeitgenössische Kunst Madre – Donnaregina

Per_formare una collezione („Per_forming a collection“) ist das von der Madre in Arbeit befindliche Projekt zur schrittweisen Bildung ihrer permanenten Sammlung, die als „per_formativer“ Organismus die Identität und die Funktionen von in Echtzeit erforscht das Museum. Ab 2016 ist Per un archivio dell’arte in Campania Teil dieses Projekts und vervollständigt…